Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Ringvorlesungen der Saar-Universität in der 46. Kalenderwoche

03.11.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Die Universität des Saarlandes bietet in diesem Wintersemester eine Reihe öffentlicher Ringvorlesungen an, die sich an ein breites Publikum wenden. Sie beleuchten ganz unterschiedliche Wissensgebiete. Unter anderem geht es montags um die Rolle der Informatik im Alltag und donnerstags um das Kino des Jim Jarmusch. Die Ringvorlesungen werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern veranstaltet beispielsweise mit der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Vortragsreihen finden an zentralen Orten der Saarbrücker Innenstadt oder auf dem Campus der Saar-Uni statt und sind kostenlos. Alle Interessierten sind willkommen. In der kommenden Woche finden drei Vorträge statt:

Ringvorlesung im Rathausfestsaal:
Ringvorlesung Informatik: DIGITAL Wie Informatik unseren Alltag verändert
Montag, 10. November, 19 Uhr: Von der Natur inspiriert: Digitale Bildverarbeitung
(Professor Joachim Weickert, Universität des Saarlandes)

Digitale Bilder sind aus unserem modernen Leben nicht mehr wegzudenken. Um sie mit Hilfe von Computern zu speichern, zu verarbeiten und zu interpretieren, gibt es viele Methoden. Einige von ihnen haben sich die Natur zum Vorbild genommen. In seinem Vortrag zeigt Professor Joachim Weickert anhand von Beispielen auf, welche Rolle etwa Elektrostatik, Diffusion, Wellenausbreitung, Wärmeleitung und Osmose bei den Techniken zur Speicherung digitaler Bilddaten spielen.
Prof. Joachim Weickert ist Professor für Mathematik und Informatik an der Universität des Saarlandes. Im Jahr 2010 erhielt er mit dem Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis den renommiertesten deutschen Forschungspreis.

Kontakt:
Universität des Saarlandes, Kompetenzzentrum Informatik
Kristina Scherbaum
Tel.: 0681 302-70160
Das komplette Vortragsprogramm unter: http://www.informatik-saarland.de/ringvorlesung.php

Ringvorlesung an der Saar-Uni (Gebäude C5 3, Seminarraum U10):
Das Postmoderne Kino des Jim Jarmusch
Donnerstag, 13. November, 16 Uhr: Broken Flowers (2005)
(Vortrag: Markus Schleich)

Der Titelheld von Broken Flowers ist ein alternder Don Juan, dessen prominentestes Merkmal seine Liebe für Trainingsanzüge zu sein scheint. Er ist auf der Suche nach einem möglichen Sprössling, über den ihn eine verflossene Liebschaft anonym aufgeklärt hat. Jim Jarmusch zeigt in seinem Werk eine Welt, in der es keine Antworten gibt und nicht einmal mehr sinnvolle Fragen.

Markus Schleich ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Saar-Uni und promoviert über den Einfluss literarischer Texte auf Popmusik.

Parallel zur Ringvorlesung zeigt das Kino Achteinhalb am 12. und 13. November jeweils um 20 Uhr Jim Jarmuschs Film Stranger than Paradise.

Kontakt:
Dominik Schmitt, M. A.
Tel.: 0681 302-2203
E-Mail: d.schmitt(at)mx.uni-saarland.de



Ringvorlesung an der Saar-Uni (Gebäude B3 1, Hörsaal 1):
Grenzräume, Grenzkonstruktionen und Grenzüberschreitungen
Donnerstag, 13. November, 16 Uhr: Nationalliteraturen am Beispiel der deutschen Literatur und der Literatur Südtirols
(Vortrag/Diskussion: Prof. Susanne Kleinert, Italianistik, und Prof. Romana Weiershausen, Frankophone Germanistik)

Die Ringvorlesung widmet sich dem Thema Grenze in verschiedenen Facetten und immer mit Blick auf Europa. In der Eröffnungsveranstaltung am 13. November dreht sich die Diskussion um Grenzziehungen in der Literaturwissenschaft am Beispiel der deutschen Literatur und der Literatur des Grenzraums Südtirol. Über den Südtirol-Konflikt verhandelten die autonome Region Trentino-Südtirol und die italienische Regierung rund drei Jahrzehnte lang. Die Schriftsteller Südtirols kritisieren die politischen Grenzen zwischen den Sprachgruppen seit Langem und reflektieren in ihren Werken ganz unterschiedlich über den Grenzraum. Kann diese Literatur Denkanstöße geben, die über die Region hinaus wirken?


Alle Informationen zu den Vortragsthemen und -terminen finden Sie unter:
http://www.uni-saarland.de/ceus

Kontakt:
Anne Rennig M. A.
Geschäftsführerin des CEUS
Tel. +49 (0)681 302-4041
E-Mail: ceus(at)uni-saarland.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ringvorlesungen der Saar-Universität in der 46. Kalenderwoche
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287386/">Ringvorlesungen der Saar-Universität in der 46. Kalenderwoche </a>