Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Diskussion: Überwachungsdrohnen zur Gefahrenabwehr - Pro und Contra

03.11.2014 - (idw) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Das Forschungsinstitut für öffentliche und private Sicherheit lädt herzlich zu einer Diskussion über das Thema

"Der Einsatz von Überwachungsdrohnen zur Gefahrenabwehr durch
Unternehmen und Hoheitsträger - Pro und Contra"

am Donnerstag den 13. November 2014 ab 16.00 Uhr ein. Ort:
HWR Berlin
Badensche Straße 52
2. Stock, Raum A 2.04 (Senatssaal)
10825 Berlin

Podium:
Bernhard Freiherr von Bothmer (UAV Dach e.V.)
Tobias Nothhelfer (THW)
Kriminaldirektor Oliver Tölle (Justitiar der Polizei Berlin)
Prof. Dr. Fredrik Roggan (Fachhochschule der Polizei Brandenburg)
Prof. Dr. Martin Kutscha (Moderation)

Wir freuen uns, Sie an der HWR Berlin zu begrüßen.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Prof. Dr. Clemens Arzt
Tel. +49 (0)30 30877-2872
clemens.arzt@hwr-berlin.de Weitere Informationen:http://www.foeps-berlin.org/
uniprotokolle > Nachrichten > Diskussion: Überwachungsdrohnen zur Gefahrenabwehr - Pro und Contra
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287426/">Diskussion: Überwachungsdrohnen zur Gefahrenabwehr - Pro und Contra </a>