Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

KICK-OFF 2014 - Spitzensportförderung an der Humboldt-Universität

04.11.2014 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Mit dem Schwung des Semesterstarts und positivem Feedback aus dem letzten Jahr setzen die Verantwortlichen der Spitzensportförderung der HU Berlin ihre Veranstaltungsreihe Kick-Off fort und bieten allen Beteiligten im Prozess der Spitzensportförderung einen angenehmen Rahmen für die Begrüßung der neuimmatrikulierten Sportlerinnen und Sportler an der Universität. Als Veranstaltungsort dient in diesem Jahr eine ganz besondere Location das Tieranatomische Theater. Das älteste erhaltene akademische Lehrgebäude Berlins, erbaut im Jahr 1790 von König Friedrich Wilhelm II., ist nach einer aufwendigen Sanierung seit der Wiedereröffnung im Oktober 2012 hauptsächlich Ausstellungs- und Veranstaltungsort.

Termin:12. November 2014, Einlass 18:30 Uhr | Beginn 19:00 Uhr
Ort:Tieranatomisches Theater (Philippstraße 12/13, 10115 Berlin)

Der inhaltliche Fokus der Veranstaltung richtet sich auf die Vermittlung von relevanten Informationen zur Vereinbarung von Studium und Spitzensport an der HU Berlin, die Vorstellung eines neuen Betreuungsprojektes zur Unterstützung studierender Spitzensportlerinnen und Spitzensportler an der HU Berlin sowie auf den Erfahrungsaustausch.

Ein weiterer Programmpunkt ist die Ehrung erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler - u.a Patrick Hausding und das Beachvolleyballduo Ilka Semmler & Katrin Holtwick - für herausragende sportliche Leistungen im Wettkampfjahr 2014.

Hausding zeigte bei den Europameisterschaften im Wasserspringen in Berlin einmal mehr seine Extraklasse und gewann insgesamt vier Medaillen - dreimal Gold und einmal Silber - in fünf Wettkämpfen. Mit diesem Meisterstück erreichte der BWL-Student Historisches.

Das Beachvolleyball-Duo Semmler/Holtwick, beides Studentinnen der Rehapädagogik, konnte in diesem Jahr beim Turnier in Gstaad erstmals einen Grand-Slam-Titel gewinnen und glänzte zudem mit zwei dritten Plätzen beim Grand Slam Turnier in Stare Jabonki und den Deutschen Meisterschaften in Timmendorf.

Ablauf:

19:00 Uhr - Grußwort Prof. Dr. phil. Kämper-van den Boogaart

19:30 Uhr - Expertenrunde Vereinbarkeit Studium und Spitzensport

20:00 Uhr - Ehrung sportlicher Leistungen 2014

20:30 Uhr - Get-together mit Flying Buffet

22:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Kontakt:

Humboldt-Universität zu Berlin
ZE Hochschulsport
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Tel: 030/ 2093 20180
Fax: 030/ 2093 20181

www.zeh.hu-berlin.de
email:hochschulsport@cms.hu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > KICK-OFF 2014 - Spitzensportförderung an der Humboldt-Universität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287553/">KICK-OFF 2014 - Spitzensportförderung an der Humboldt-Universität </a>