Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Metallica-Soundingenieur trifft Datenjournalist: MediaMonday startet auf dem h_da-Mediencampus

05.11.2014 - (idw) Hochschule Darmstadt

Darmstadt/Dieburg Vom blutjungen Computerspiel-Entwickler bis zum gefeierten Live-Hörspiel-Organisator: Die offene Ringvorlesung MediaMonday bringt vom 10. November bis zum 26. Januar wie gewohnt Medienschaffende vielerlei Couleur auf dem Mediencampus der Hochschule Darmstadt (h_da) in Dieburg zusammen. Dieses Mal verraten die Dozentinnen und Dozenten, unter ihnen zahlreiche Alumni, unter dem Motto New Directions Details aus ihrer täglichen Arbeit. Die von Alexander Kehry geleitete kostenlose Veranstaltung des Fachbereichs Media beginnt jeweils um 17.45 Uhr. Media Monday will in diesem Jahr in besonderem Maße neue Wege in der digitalen Welt aufzeigen. Passend dazu eröffnet Thomas Hoger von der Darmstädter Agentur 3spin am 10. November die Reihe mit einem Vortrag über zwei potenziell bahnbrechende Entwicklungen: die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift und die Daten-Brille Google Glass. Hoger hat an der h_da Media System Design studiert und berichtet davon, wie er die innovativen Geräte in der Zusammenarbeit mit dem frisch gewonnenen Kunden Lego für eine neue Form von Bauanleitungen einsetzt und wie der erste Test im Laden verlaufen ist. Die App kann vor Ort ausprobiert werden.

Am 17. November kommen gleich zwei Online-Journalismus-Absolventen der h_da: Zuerst berichtet Anna Groos, Junior Beraterin für Social Business-Relations bei der Darmstädter Agentur Profilwerkstatt, von ihrem Erfolg bei den internationalen Young Lions-Competitions. Bei dem internationalen Wettbewerb der PR-und Kreativ-Branche hat Groos gemeinsam mit Claudia Becker den nationalen Vorentscheid gewonnen und reist im kommenden Juni zu dem Wettstreit nach Cannes. Anschließend verrät Daniel Rehn, Account Manager bei der Hamburger Agentur achtung!, Details aus seiner Arbeit, zu der auch die Krisenkommunikation gehört.

In seinem Vortrag Sounddesign bei Großevents von der Planung zur Realität berichtet am 24. November der System-Ingenieur Thomas Mundorf, was es braucht, um bei einem Metallica-Konzert für die richtige Portion Bass zu sorgen und wie man von einer Zeichnung zu einer funktionierenden Veranstaltung kommt.

Am 1. Dezember kommt h_da-Online-Journalismus-Absolvent Martin Hoffmann, heute Head of Social Media bei der Welt, zurück an seine alte Wirkungsstätte. Dort berichtet er davon, was einen guten Social Media-Redakteur ausmacht und wieso es nicht schaden kann, wenn diese ein Interesse für Katzen zu haben.

Wie attraktiv ist die PR für junge Medienschaffende? Antworten auf diese Frage gibt am 8. Dezember Alexander Böhm von der Deutschen Public Relations Gesellschaft. Die Journalistin und Sport-Mentaltrainerin Alexandra Albert erzählt von einem Social Media-Projekt der anderen Art: Zum ersten Mal konnte im vergangenen Winter die Netzgemeinde bei der Besteigung des Achttausenders Nanga Parbat zusehen.

Über die Herausforderungen in der Konzeption und Umsetzung der Die Drei Fragezeichen ???-Bühnenshow Phonophobia spricht am 15.12. Kai Schwind, der bei dem Fan-Kult-Event Regie geführt hat.

Am 12. Januar zeigt der Journalist, Dozent und Entwicklungsredakteur bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Martin Virtel neue Möglichkeiten der Berichterstattung mit Hilfe von Daten mit denen sich der Mitinhaber des Dienstleisters Open Data City an der Schnittstelle zwischen Digitaltechik und Journalismus schon lange beschäftigt.

Am selben Abend berichtet die Journalistin Shala Sultanova von ihrer Arbeit, aufgrund derer sie unter anderem schon wegen investigativer Recherchen ins Visier der Sicherheitskräfte in ihrem Heimatland Aserbaidschan geraten ist.

Den Abschluss machen am 26. Januar die Spiele-Entwickler vom Global Game Jam auf dem Mediencampus der h_da: Sie werden Ergebnisse des aktuellen Kreativ- Workshops vorstellen, bei dem binnen 48 Stunden Ideen, Konzepte und teils sogar komplette Games entwickelt werden.

Hintergrund: der MediaMonday am Mediencampus der h_da in Dieburg

Der Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt veranstaltet seit mittlerweile sechzehn Semestern unter der Leitung von Alexander Kehry mit dem MediaMonday eine offene Ringvorlesung, die ausgewählte Aspekte aus den Bereichen Mediensysteme und Medienproduktion thematisiert. Eingeladen werden hochkarätige Referentinnen und Referenten aus der Medienindustrie. Zielgruppe der Veranstaltungsreihe sind Studierende, Lehrende und die interessierte Öffentlichkeit. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

MediaMonday Das Programm

Veranstaltungsort: Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg, Hörsaal unter der Aula. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17.45 Uhr und
enden gegen 19.15 Uhr. Im Anschluss gibt es Snacks und Getränke im studentisch
betriebenen Café Zeitraum.

Montag,10.11.2014
Google Glass & Oculus Rift. Wie Unternehmen Augmented und Virtual Reality sinnvoll einsetzen können.
Thomas Hoger, Agentur 3spin, Darmstadt

Montag, 17.11.2014
PR-Nachwuchs bei den Cannes-Lions
Anna Groos, Social Business-Beraterin, Agentur profilwerkstatt, Darmstadt

Community Building, Krisenkommunikation, Issues Management was eine Agentur für Kunden wie vapiano so macht
Daniel Rehn, Account Manager, Agentur achtung!, Hamburg

Montag, 24.11.2014
Ein Array für Metallica das TM-Array
Thomas Mundorf, Systemingenieur, Fohhn, Nürtingen

Montag, 1.12.2014
Wie wird man eigentlich Social Media Manager?
Martin Hoffmann, Journalist, u.a. Die Welt, Berlin

Montag, 8.12.2014
Expeditionen 2.0: Bergsteigen und soziale Netzwerke
Alexandra Albert, freie Journalistin und Sport-Mentaltrainerin, Darmstadt

Jonglieren für Fortgeschrittene Das Berufsfeld Public Relations in der digitalen Welt
Alexander Böhm, Deutsche Public Relations Gesellschaft, Berlin

Montag, 15.12.2014
Ein Hörspiel zum Sehen Die Drei Fragezeichen Bühnenshow
Kai Schwind, Autor und Regisseur, Oslo

Montag, 12.1.2015
Wissenschaft und Daten
Martin Virtel, Journalist, Dozent, Entwicklungsredakteur, Hamburg


Internationaler Journalismus
Shala Sultanova, Journalistin und Dozentin, Darmstadt

Montag, 26.1.2015
Global Game Jam 2015 Präsentation der Ergebnisse des Workshops

Ansprechpartner für die Medien

Alexander Kehry
Hochschule Darmstadt (h_da)
Fachbereich Media
Tel: +49.6151.16-9321
Mobil: +49.171 69 29787
kehry@h-da.de
www.mediamonday.h-da.de
www.facebook.com/mediamonday Weitere Informationen:http://www.mediamonday.h-da.dehttp://www.facebook.com/mediamonday
uniprotokolle > Nachrichten > Metallica-Soundingenieur trifft Datenjournalist: MediaMonday startet auf dem h_da-Mediencampus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287567/">Metallica-Soundingenieur trifft Datenjournalist: MediaMonday startet auf dem h_da-Mediencampus </a>