Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Mit der richtigen Idee durchstarten: Gründerwoche an der Uni Halle

05.11.2014 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bin ich ein Unternehmertyp? Kann ich während des Studiums gründen? Wie mache ich aus meiner Idee ein Geschäftsmodell und gewinne Kapitalgeber für mein Konzept? Wie nutze ich Social Media, um mein Start-up bekannt zu machen? Antworten auf diese Fragen gibt die Gründerwoche, die vom 17. bis 22. November 2014 vom Hochschulgründernetzwerk Sachsen-Anhalt Süd gemeinsam mit dem Univations Gründerservice an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg veranstaltet wird. In kostenfreien Workshops, Vorträgen und bei Netzwerktreffen können alle, die eine Gründung planen oder bereits umsetzen, an ihren Konzepten arbeiten, Experten aus der Praxis befragen und sich mit anderen Gründern vernetzen. Zu den Höhepunkten der Gründerwoche gehören die halbtägigen Workshops auf dem Weinberg-Campus in Halle: Am 19. November stellen die Ideeologen aus Leipzig wirkungsvolle Methoden zur Ideenentwicklung vor. Wie man gute Ideen strukturieren und zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell entwickeln kann, wird im Workshop "Business Model Canvas" am 20. November gezeigt. Über die Wahl des richtigen Social-Media-Kanals für das eigene Start-up spricht Dora Osinde, Social-Media-Managerin bei Zalando. In einem Workshop am 21. November stellt sie Kampagnen vor und gibt Start-ups wertvolle Tipps aus erster Hand. Am Abend zuvor wird die PR-Expertin im Rahmen des traditionellen Gründertreffs eine Keynote zu Social Media für Start-ups halten. Der seit zehn Jahren etablierte Gründertreff, der am 20. November ab 18 Uhr im Lichthaus in Halle stattfindet, ist Treffpunkt für die regionale Gründerszene und lädt Interessierte und etablierte Gründer zum Austausch ein.

Im Rahmen der Gründerwoche werden zudem an der Hochschule Merseburg sowie an der Hochschule Anhalt, mit den Standorten Dessau, Köthen und Bernburg, weitere kostenfreie Veranstaltungen angeboten, die allen Studierenden aller Hochschulen offen stehen. Eine Übersicht zum Programm der Gründerwoche und Informationen zur Anmeldung finden Interessierte unter www.univations.de/gruenderwoche. Anmeldungen sind bis zum 14.11.2014 möglich.
uniprotokolle > Nachrichten > Mit der richtigen Idee durchstarten: Gründerwoche an der Uni Halle
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287600/">Mit der richtigen Idee durchstarten: Gründerwoche an der Uni Halle </a>