Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Ließem-Stiftung verdoppelt Engagement beim Deutschlandstipendium

05.11.2014 - (idw) Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Ein wichtiger Partner des Bildungsfonds der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist die 2006 gegründete Ließem-Stiftung, die sich die Förderung der Bildung und der Qualifizierung bedürftiger Jugendlicher aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis auf die Fahnen geschrieben hat. Stipendien sind für Studierende eine wichtige Geldquelle, um ihr Studium möglichst ohne zeitraubende Nebenjobs durchzuführen. Dabei spielt das Deutschlandstudium eine nicht unerhebliche Rolle. Wichtiger Partner des Bildungsfonds der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist die 2006 gegründete Ließem-Stiftung, die sich die Förderung der Bildung und der Qualifizierung bedürftiger Jugendlicher aus Bonn und aus dem Rhein-Sieg-Kreis auf die Fahnen geschrieben hat. Sie ist eine der größten Stiftungen, die seit acht Jahren in Bonn im Bildungssektor aktiv ist. Begonnen hatte die Ließem-Stiftung 2012 mit zehn Stipendien, zum Studienjahr 2014/15 verdoppelt sie ihr Engagement auf die enorme Zahl von 20 Deutschlandstipendien.

Das sind insgesamt 72.000 Euro für zwei Jahre. Durch die Mittel, die der Bund für das Deutschlandstipendium dazugibt, verdoppelt sich dieser Betrag auf 144.000 Euro für förderungswürdige Studierende der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Ließem-Stiftung und Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verbindet seit Anfang 2013 ein Kooperationsvertrag. Im Pressegespräch möchten die Partner ihre bisherige Zusammenarbeit vorstellen und einen Ausblick auf künftige Pläne geben.

Zum Pressegespräch laden wir herzlich ein:
Montag, 10. November 2014,
um 10 Uhr,
Raum A 102
der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin

Neben dem Vorstand der Ließem-Stiftung mit Vorstandssprecher Dr. Jürgen Hensen, Prof. Dr. Harald Kuypers und Hans Schmitt werden Hochschulpräsident Prof. Dr. Hartmut Ihne sowie die Stipendiaten Rebekka Hildegard Lauinger und Kalle Knipp anwesend sein. Ebenfalls teilnehmen werden Prof. Dr. Reiner Clement, Vizepräsident für Innovation und Regionale Entwicklung, sowie Sabine Baumgartner als Fundraiserin der Hochschule.

Wir würden uns freuen, Sie bei dem Termin begrüßen zu können.
uniprotokolle > Nachrichten > Ließem-Stiftung verdoppelt Engagement beim Deutschlandstipendium
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287616/">Ließem-Stiftung verdoppelt Engagement beim Deutschlandstipendium </a>