Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Zweite Baumspendeaktion an der Universität Greifswald

05.11.2014 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Im Rahmen der Spendenaktion Ein Baum für meine Uni werden Studierende und Mitarbeitende der Universität Greifswald am 7. November 2014 weitere Obstbäume pflanzen. Die Aktion wurde 2013 vom Institut für Botanik und Landschaftsökologie und dem Projekt CO2-neutrale Universität initiiert. Gemeinsam mit 90 Spenderinnen und Spendern werden ab 14:00 Uhr an der Ellernholzstraße 1/2 zehn Obstbäume gepflanzt. Alle Spender, Freunde und Pflanzbegeisterte sind herzlich willkommen. Am Freitag werden auf einer Wiese am Institut für Community Medicine zwei Apfelbäume, eine Süß- und eine Sauerkirsche sowie je eine Birne, Pflaume, Quitte und Haselnuss gepflanzt. Zwei weitere gespendete Sauerkirschbäume werden im Arboretum gesetzt. Sie vervollständigen den Obstgarten im Heide- und Kulturlandschaftsrevier, dessen Anlage im Frühjahr 2014 mit dreizehn gespendeten Obstbäumen von der Spendenaktion ermöglicht wurde. Erneut wurden alte, regional verbreitete Obstsorten bevorzugt, deren guter Geschmack verbürgt ist. So wurden beispielsweise eine Werdersche Glaskirsche, die Königin Hortense und eine Hauszwetsche gewählt.

Sobald die ersten Früchte an den Bäumen reifen, kann sich jeder selbst vom Geschmack des Obstes überzeugen. Darauf freuen sich schon ganz besonders die Studierenden, Beschäftigten und Besucher des Botanischen Instituts sowie der Community Medicine, die in direkter Nachbarschaft der zukünftigen Obstwiese arbeiten und studieren.

Ziel der Baumspendenaktion ist, die Umweltbildung im Rahmen von Forschung und Lehre an der Universität zu stärken, alte Obstsorten und ihre genetischen Besonderheiten zu erhalten und die Bäume auch im Rahmen von Forschung und Lehre zu nutzen. Letzteres ist vor allem für die Studierenden der Biologie und der Landschaftsökologie interessant.

Alle Beteiligten können sich bei der Aktion bei Kaffee oder Tee und Keksen über die Baumspendenaktion informieren oder selber zum Spaten greifen und beim Pflanzen der Obstbäume helfen.

Weitere Informationen
Spendenaktion Ein Baum für meine Uni http://www.botanik.uni-greifswald.de/spendenaktion.html
Institut für Botanik und Landschaftsökologie http://www.botanik.uni-greifswald.de/
Umweltfreundliche Universität http://www.uni-greifswald.de/organisieren/umweltfreundliche-universitaet.html

Ein Baum für deine Uni Foto: Oliver Böhm
Das Foto darf für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung kostenfrei verwendet werden. Dabei ist der Name des Bildautors zu nennen. Download http://www.uni-greifswald.de/informieren/pressestelle/pressefotos/pressefotos-2014/pressefotos-maerz-2014.html

Ansprechpartnerin an der Universität Greifswald
Dr. Monique Wölk
Projekt CO2-neutrale Universität Greifswald
Institut für Botanik und Landschaftsökologie
Soldmannstraße 15, 17489 Greifswald
Telefon 03834 86-4052
monique.woelk@uni-greifswald.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zweite Baumspendeaktion an der Universität Greifswald
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287620/">Zweite Baumspendeaktion an der Universität Greifswald </a>