Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

Chancen und Risiken im Sporttourismus

06.11.2014 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Kongress Tourismus und Sport: 13.-15. November in Köln Tourismus und Sport sind bedeutende gesellschaftliche Phänomene unserer Zeit. Jeder sucht auf Reisen Abstand zum Alltag und Unterhaltung, Entspannung oder Abenteuer. Viele nutzen dabei die sportlichen Angebote der Destinationen, die Spaß und Freude, aber auch unverwechselbare Erlebnisse und Erfahrungen versprechen.

Die Themenfelder im Bereich Tourismus und Sport sind dabei vielseitig und komplex, können aktiv oder passiv, individuell oder in der Gruppe stattfinden, in der Abgeschiedenheit genauso wie in weithin bekannten Orten und Regionen. Die vielfältigen Wechselwirkungen und Entwicklungen im Sporttourismus rücken bei dem diesjährigen Kongress in den Fokus.

Die vier Themenschwerpunkte sind:
> Produkt- und Destinationsentwicklung
> Ressourcenmanagement im Sporttourismus
> Wirtschaftsfaktor Sport im Tourismus
> Gesundheit und Erholung im Tourismus

Programmauszug:
> NRW-Sportministerin Ute Schäfer begrüßt am 13. November um 14 Uhr in Hörsaal 1 der Deutschen Sporthochschule
> Im Anschluss folgt ein spannender Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Holger Preuß (Johannes Gutenberg Universität Mainz) zum Konsumverhalten aktiver Sporttouristen aus Deutschland
> Um 17:25 Uhr berichtet Prof. Dr. Gabriele Mielke (Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Berlin) über Touristisch-ökonomische Effekte von Public Viewing-Events am Beispiel von Fan-Festen in Berlin anlässlich der Fußball-WM 2014

Das vollständige Programm mit über 30 Fachvorträgen, die ihre Aufmerksamkeit auf aktuelle Fragen, Forschungsergebnisse und anstehende Herausforderungen im Sporttourismus richten, finden Sie auf der Kongress-Homepage:
www.kongress-tourismus-sport.de

Der Kongress wird von der Deutschen Sporthochschule Köln veranstaltet und ist die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaften 2014.

AKKREDITIERUNG:
MedienvertreterInnen können sich über die Pressestelle mit dem beigefügten Formular für den Kongress akkreditieren.

ANMELDUNG:
Eine Anmeldung für Interessierte ist noch bis zum 09.11.2014 über die Kongress-Homepage möglich: www.kongress-tourismus-sport.de Weitere Informationen:http://www.kongress-tourismus-sport.de Anhang
Akkreditierung für Medienvertreter/innen
uniprotokolle > Nachrichten > Chancen und Risiken im Sporttourismus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287666/">Chancen und Risiken im Sporttourismus </a>