Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Karriere weltweit

07.11.2014 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen

Großer Karrieretag der Justus-Liebig-Universität Gießen am 3. Dezember 2014 im Audimax/ Philosophikum II Nach dem Studium den Einstieg in ein international operierendes Unternehmen schaffen? Mit einem Auslandspraktikum bei einer Nicht-Regierungsorganisation die eigenen Karrierechancen verbessern? Eine berufliche Karriere im diplomatischen Dienst ins Auge fassen? Die Hürden mögen groß erscheinen, sind aber nicht unüberwindlich. Mit dem großen Karrieretag Karriere weltweit bietet die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) am 3. Dezember 2014 ein neues Veranstaltungsformat. Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen erhalten auf dieser erstmalig stattfindenden Karrieremesse im Audimax der JLU wichtige Informationen zu internationalen Berufsfeldern und Tipps, den eigenen internationalen Karriereweg anzugehen und erfolgversprechend zu planen.

Praktika, Beruf und Karriere im nationalen und internationalen Umfeld stehen im Mittelpunkt des Karrieretags. Karriere weltweit ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die direkte Kontaktaufnahme zwischen Studierenden und Unternehmen/Institutionen aus verschiedenen Branchen (u.a. Bosch Thermotechnik, Lidl, PwC, Bundesbank). Ein attraktives Rahmenprogramm aus Workshops und Vorträgen zu Berufsvorbereitung und Stellensuche stellt Berufsperspektiven im Bereich der internationalen Kooperation von Regierungs- und Nicht-Regierungsorganisationen vor (u.a. Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Auswärtiges Amt, Goethe-Institut). International tätige Institutionen (wie UN, EU, Ärzte ohne Grenzen) präsentieren ihre Arbeitsfelder. Hinzu kommen spezielle Angebote für internationale Studierende: Sie erfahren Grundlegendes über Möglichkeiten und rechtliche Voraussetzungen der Arbeitsaufnahme in Deutschland. Die Berufsperspektiven für internationale Naturwissenschaftler in Deutschland sind für diese Zielgruppe sicher auch von Interesse.

Interessierten Besucherinnen und Besuchern wird ein Bewerbungsmappen-Check in Kooperation mit der Agentur für Arbeit angeboten; ein professioneller Fotograf steht für kostenlose Bewerbungsfotos zur Verfügung. Unter allen teilnehmenden Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen der JLU wird eine einwöchige Sprachreise Business-English in London, inklusive Flug und Übernachtungskosten, verlost.

Die JLU arbeitet mit Hochschulen und Einrichtungen rund um den Globus zusammen. Die internationale Ausrichtung zeigt sich auch auf dem Campus: Zehn Prozent der JLU-Studierenden sind internationale Studierende; von den Promovierenden kommen aktuell 25 Prozent aus dem Ausland. Zukunft durch Internationalisierung lautet eine Kernbotschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen und zwar durchaus im Sinne ihres Namensgebers Justus Liebig. Die gemeinsam von Career Centre und Akademischem Auslandsamt der JLU organisierte Veranstaltung Karriere weltweit ist ein Beitrag der Universität Gießen, Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen beim Übergang vom Studium in die Praxis zu unterstützen und gleichzeitig auf gesellschaftliche Herausforderungen in Bereichen der Arbeitsvermittlung und des Fachkräftemangels zu antworten. Der Fokus, der mit der Karrieremesse auf den internationalen Kontext gelegt wird, ist Teil der Internationalisierungsstrategie der JLU Gießen.

Teilnehmende Unternehmen und Institutionen

Ärzte ohne Grenzen, Auswärtiges Amt, Bosch Thermotechnik, Bundesverband Deutscher Vermögensberater, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), Deutsche Bundesbank, Formaxx, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Goethe-Institut, kulturweit (UNESCO-Freiwilligenprogramm), Lidl, MLP, PwC, Regionalmanagement Mittelhessen GmbH, Schunk, TÜV Thüringen

Der Eintritt zur Karrieremesse Karriere weltweit ist frei und offen für alle Interessierten.

Termin

Karrieretag/Karrieremesse Karriere weltweit am 3. Dezember 2014, 10 bis 16 Uhr
Ort: Justus-Liebig-Universität, Audimax, Philosophikum II, Karl-Glöckner-Str. 21,
35394 Gießen

Kontakt
Dr. Sven Werkmeister
Career Centre und Alumni Service der Justus-Liebig-Universität Gießen
Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK)
Karl-Glöckner-Straße 5A, 35394 Gießen
Telefon: 0641 98 442 127
E-Mail: sven.werkmeister@zfbk.uni-giessen.de

Martina Bork / Barbara Dralle
Akademisches Auslandsamt der Justus-Liebig-Universität Gießen
Goethestraße 58, 35390 Gießen
Telefon: Telefon: 0641 99-12184/-85
E-Mail: martina.bork@admin-uni-giessen.de; barbara.dralle@admin.uni-giessen.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die 1607 gegründete Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist eine traditionsreiche Forschungsuniversität, die rund 28.000 Studierende anzieht. Neben einem breiten Lehrangebot von den klassischen Naturwissenschaften über Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Erziehungswissenschaften bis hin zu Sprach- und Kulturwissenschaf¬ten bietet sie ein lebenswissenschaftliches Fächerspektrum, das nicht nur in Hessen einmalig ist: Human- und Veteri-närmedizin, Agrar-, Umwelt- und Ernährungswissenschaften sowie Lebensmittelchemie. Unter den großen Persönlich-keiten, die an der JLU geforscht und gelehrt haben, befindet sich eine Reihe von Nobelpreisträgern, unter anderem Wilhelm Conrad Röntgen (Nobelpreis für Physik 1901) und Wangari Maathai (Friedensnobelpreis 2004). Seit 2006 wird die JLU sowohl in der ersten als auch in der zweiten Förderlinie der Exzellenzinitiative gefördert (Excellence Cluster Cardio-Pulmonary System ECCPS; International Graduate Centre for the Study of Culture GCSC). Weitere Informationen:http://www.uni-giessen.de/cms/karriereweltweit

uniprotokolle > Nachrichten > Karriere weltweit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287764/">Karriere weltweit </a>