Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Französisch-Diplom nun auch für die Jüngsten

10.11.2014 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Universität Jena und das Institut français Leipzig bauen ihre Kooperation aus / Vertragsunterzeichnung am 11. November Seit etwa eineinhalb Jahren können Studierende und andere Französisch-Interessierte die französischen Sprachdiplome des DELF/DALF-Programms an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ablegen. Möglich ist das durch eine entsprechende Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität und dem Institut français Leipzig.

Nun bauen die beiden Einrichtungen ihre Zusammenarbeit aus: Uni-Präsident Prof. Dr. Walter Rosenthal und die Sprachattachée des Institut français Leipzig Dr. Marie-Laure Canteloube werden morgen (11. November) im Beisein des Staatssekretärs des Thüringer Kultusministeriums Prof. Dr. Roland Merten den neuen Vertrag unterzeichnen. Bisher war die Uni Jena nur zur Organisation der Prüfungen des DELF tous publics und des DALF für Erwachsene akkreditiert. Mit der neuen Kooperationsvereinbarung können nun auch jüngere Schüler ihre Französisch-Kenntnisse in Jena bewerten lassen und das Diplom des DELF Prim erwerben. Das ist insbesondere für Schüler der Grundschulen eine enorme Erleichterung, da sie für die Prüfung nun nicht mehr mit ihren Lehrern nach Leipzig fahren müssen, sagt Dr. Joachim Boldt, der Leiter des Sprachenzentrums der Universität.

Die DELF/DALF-Sprachdiplome werden vom französischen Bildungsministerium vergeben und basieren auf dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR), der Sprachen in sechs Kompetenzstufen unterteilt. Die Prüfungen für das Diplôme d'Etudes en langue française (DELF) für die Stufen A1 bis B2 und das Diplôme approfondi de langue française (DALF) für die Stufen C1 bis C2 dürfen dabei nur anerkannte Prüfungszentren abnehmen. Nach einmaligem Bestehen der verschiedenen Niveaustufen des DELF/DALF sind die Diplome unbegrenzt gültig. Das DELF Prim richtet sich an Kinder, die Französisch lernen. Die Themen der Prüfung sind dabei speziell an die Interessen der jüngeren Französisch-Lernenden angepasst.

Feierliche Übergabe der ersten Französisch-Diplome

Im Anschluss an die Unterzeichnung des neuen, erweiterten Kooperationsabkommens erhalten die ersten DELF/DALF-Prüflinge an der Jenaer Universität ihre Zertifikate. Die feierliche Übergabe wird vom Romanistenchor der Universität musikalisch begleitet. Insgesamt 29 Teilnehmer haben an den beiden Prüfungsrunden im Januar und Juni 2014 teilgenommen und das französische Sprachdiplom erworben, darunter Studierende sowie Berufstätige aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Zudem werden ehemalige Viertklässler der bilingualen Grundschule Dualingo in Jena-Ost ihre Sprachdiplome erhalten. Sie sind die letzte Jenaer Schülergruppe, die für die Prüfung noch nach Leipzig reisen musste, sagt Anne Jeannin, die am Sprachenzentrum die Vorbereitungskurse betreut.

Die nächste DELF/DALF-Prüfung an der Universität Jena findet am 28. Februar 2015 statt. Dann bietet das Sprachenzentrum auch erstmals die Prüfung für das DELF prim an. Die Anmeldung hierfür ist noch bis zum 7. Dezember möglich. Alle, die das DELF Tous publics oder das DALF ablegen möchten, können sich noch bis zum 18. Februar 2015 anmelden.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Sprachenzentrums der Universität Jena zu finden unter: http://www.uni-jena.de/spz.html.

Hinweis für die Medien:

Journalistinnen und Journalisten sind zu der feierlichen Übergabe der ersten DELF/DALF-Zertifikate an der Uni Jena und der Unterzeichnung der neuen Kooperationsvereinbarung herzlich willkommen. Die Veranstaltung findet statt am 11. November, 16 Uhr im Tagungsraum im Haus für den Wissenschaftlichen Nachwuchs Zur Rosen (Johannisstraße 13).

Kontakt:
Dr. Joachim Boldt
Sprachenzentrum der Universität Jena
Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 944751
E-Mail: Joachim.Boldt[at]uni-jena.de Weitere Informationen:http://www.uni-jena.de/spz.html
uniprotokolle > Nachrichten > Französisch-Diplom nun auch für die Jüngsten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287824/">Französisch-Diplom nun auch für die Jüngsten </a>