Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Gutes Klima für Gründungen

10.11.2014 - (idw) Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Wie ist es an Deutschlands Hochschulen bestellt, wenn es um die Förderung von Unternehmensgründungen geht? An der Universität Würzburg herrscht da offenbar ein sehr gutes Klima: Sie ist im Ranking Gründungsradar 2013 weiter nach vorn gerückt. Wie fördern deutsche Hochschulen die Gründung von Unternehmen? Welche Hochschulen stehen dabei an der Spitze? Wo finden Studierende und Wissenschaftler die besten Voraussetzungen, um unternehmerisches Denken und Handeln zu lernen? Solchen Fragen geht der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft seit 2012 in seinem Gründungsradar nach. Jetzt hat er die Ergebnisse für 2013 vorgelegt.

Würzburg rückt drei Plätze nach oben

Die Universität Würzburg hat sich im Vergleich zum ersten Gründungsradar noch einmal deutlich verbessert: Im Ranking der 39 betrachteten großen Hochschulen mit mehr als 15.000 Studierenden ist sie von Platz 15 auf Platz 12 vorgerückt. Auffällig: Unter den zehn besten Gründungshochschulen sind fünf mit klarem technischem Profil.

Ganz oben steht die Technische Universität München mit 11,8 Bewertungspunkten. Die Uni Würzburg erreichte 9,8 Punkte. In Sachen Gründungsverankerung (Platz 5 für Würzburg) und Gründungssensibilisierung (Platz 6) wertet der Stifterverband die Leistungen der Julius-Maximilians-Universität sogar als vorbildlich.

Vorbildlich bei Verankerung und Sensibilisierung

Beim Punkt Gründungsverankerung wird danach gefragt, wie gut das Thema Unternehmensgründung in die Strukturen der Hochschulen eingebunden ist. Bei der Sensibilisierung geht es darum, wie stark die Hochschulen ihre Studierenden und Beschäftigten über das Thema informieren, etwa mit Workshops und anderen Aktivitäten.

Beide Punkte sind der Studie zufolge an der Uni Würzburg vorbildlich umgesetzt: Das Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT) integriert Erfinderberatung, Drittmittelförderung, den Technologietransfer und die Gründungsberatung. Dabei arbeitet es an der Universität sehr eng mit dem Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Unternehmensführung sowie mit dem Alumni-Netzwerk zusammen. Zudem ist das Servicezentrum in ein starkes regionales Netzwerk eingebunden.

Weitere Pläne des SFT

Das SFT will dieses Netzwerk weiter ausbauen, um Gründungen aus der Universität auf ihrem Weg in den Markt noch besser begleiten zu können. Laut SFT-Leiter Professor Lukas Worschech werde darüber hinaus eine verstärkte Bindung an die Lehrstühle angestrebt, aus denen Gründungen hervorgehen etwa in Form von Kooperationsprojekten. Das sei eine besonders wirkungsvolle Achse des Technologietransfers.

Weitere Ziele seien ein Ausbau der Gründungsbegleitung vor Ort bis hin zu Beteiligungen der Universität an Gründungen, die besonders gut zu den Forschungsgebieten der Uni passen. Zudem solle künftig der internationale Aspekt noch stärker berücksichtigt werden: Es ist für junge Firmen in der Regel von Vorteil, wenn sie sich nicht nur auf den deutschen Markt ausrichten, so Worschech.

Zahlen und Fakten zum Gründungsradar

Am Gründungsradar 2013 haben sich laut einer Mitteilung des Stifterverbands zwei Drittel aller Hochschulen beteiligt (254). 168 von ihnen seien in der Gründungsförderung aktiv. Der Vergleich zwischen den Hochschulen erfolgte anhand verschiedener Indikatoren in den vier Themensegmenten Gründungsverankerung, Gründungssensibilisierung, Gründungsunterstützung und Gründungsaktivitäten.

Im Vergleich zum ersten Ranking habe sich gezeigt, so der Verband, dass sich die Hochschulen in Deutschland dem Thema Gründungen noch intensiver gewidmet haben. Bei vielen Indikatoren des Gründungsradars zeige sich ein erfreulicher Trend in Richtung einer nachhaltigen Gründungsförderung.


Kontakt

Cornelia Kolb, Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT) der Universität Würzburg, T (0931) 31-88652, c.kolb@uni-wuerzburg.de Weitere Informationen:http://www.sft.uni-wuerzburg.de/ Zur Homepage des SFThttp://www.stifterverband.com/gruendungsradar/ Die Website des Gründungsradars
uniprotokolle > Nachrichten > Gutes Klima für Gründungen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/287897/">Gutes Klima für Gründungen </a>