Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Großes Interesse an International Week der EBC Hochschule

12.11.2014 - (idw) EBC Hochschule

Vom 4. bis zum 7. November veranstaltete die EBC Hochschule die International Week 2014 an ihren Standorten in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart. Studierende nutzen die Veranstaltung, um sich über ausländische Partnerhochschulen, deren Masterprogramme und internationale Praktikumsmöglichkeiten zu informieren. EBC Hochschule verfügt über ein Netzwerk von über 50 Partnerhochschulen

Internationalität einer der Kernpunkte, die das Studium an der EBC Hochschule auszeichnen. Jeder Student absolviert im Rahmen seines Bachelorstudiums ein Praktikum und ein Semester im Ausland. Für das Auslandssemester steht den Studierenden ein internationales Netzwerk von über 50 Partnerhochschulen zur Verfügung, aus welchem sie je nach Studiengang und Interessenslage auswählen können. Um die Entscheidung für einen Auslandsstandort zu erleichtern, veranstaltete die EBC Hochschule an jedem Standort im Rahmen der International Week einen Infotag, an welchem Vertreter der Partnerhochschulen, Studierende höherer Semester und das International Office den Besuchern für alle Fragen zur Verfügung standen.

Vorträge, Infostände und ein International Finger Food Contest

Die International Week wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal von der EBC Hochschule ausgerichtet. Bereits in 2013 erhielt die Veranstaltungsreihe regen Zulauf der Studierenden, sodass das Konzept erneut durchgeführt wurde. Den Anfang machte der Campus Stuttgart, welcher am 4. November 13 Partnerhochschulen in den neuen Räumlichkeiten an der Olgastraße begrüßte. Durch Vertreter aus Barcelona, Paris und Dublin sowie New York, Vancouver und Sydney gab es für jeden Studierenden ein passendes Angebot. Einen Tag später folgte der Düsseldorfer Campus. Die Düsseldorfer Studierenden nutzten die International Week nicht nur, um sich über die Studienmöglichkeiten zu informieren; ein International Finger Food Contest regte zudem an, sich mit den Ländern der Partnerhochschulen auch kulinarisch auseinander zu setzen. Den dritten Eventtag richtete der Campus Hamburg aus. Informationsstände, Vorträge von Vertretern der Hochschulen und Studenten höherer Semester sowie die Präsentation eines Videotagebuchs gewährten den Besuchern wichtige Einblicke zum Studieren, Wohnen und Leben im Ausland. Am letzten Tag der Eventreihe war die EBC Hochschule in Berlin Ausrichter der International Week. In der Hauptstadt stellten nicht nur die Partnerhochschulen ihr Angebot vor. Auch Wirtschaftsvertreter aus Berlin kamen, um den Studierenden Praktikums- und Berufseinstiegsmöglichkeiten zu präsentieren. Der Berliner Campus vereinte somit den International Day mit dem Career Day, welcher von jedem Standort der EBC Hochschule ebenfalls jährlich ausgerichtet wird. Die Doppelveranstaltung wurde in diesem Jahr in der Event Hall des Best Western MOA Berlin ausgerichtet, um einen Messecharakter zu erzielen. An der International Week 2014 nahmen insgesamt 16 Partnerhochschulen der EBC Hochschule teil.

Über die EBC Hochschule

Die EBC Hochschule mit den Standorten Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und Leipzig bietet internationale Studiengänge mit hohem Sprach- und Praxisanteil. Kurze Studienzeiten, Fremdsprachen, integrierte Praktika und ein obligatorische Auslandssemester führen zu internationalen und staatlich anerkannten Abschlüssen, die die idealen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufsstart schaffen. Mehr Informationen unter www.ebc-hochschule.de. Weitere Informationen:http://www.ebc-hochschule.de Anhang
PM: EBC Hochschule - International Week 2014
uniprotokolle > Nachrichten > Großes Interesse an International Week der EBC Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288019/">Großes Interesse an International Week der EBC Hochschule </a>