Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Humor ist, wenn du trotzdem ?

17.11.2014 - (idw) Hochschule Rhein-Waal

Vortrag im Studium Generale an der Hochschule Rhein-Waal am 18. November um 18 Uhr in Kamp-Lintfort

Unter dem Motto Humor ist, wenn du trotzdem ? befasst sich der nächste Vortrag im Studium Generale mit Reflexionen und Forschungsergebnissen zu einer Pädagogik der Heiterkeit. Prof. Dr. Heike Helen Weinbach, Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Didaktik im Kindesalter, referiert am Dienstag, den 18. November um 18 Uhr auf dem Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal, Friedrich-Heinrich-Allee 25, Gebäude 1, 2. OG, Raum 01 02 105 in Kamp-Lintfort. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kleve/Kamp-Lintfort, 17. November 2014: Humor gilt seit einigen Jahren als ernsthaftes Theorie- und Forschungsthema. Dadurch hat sich das Thema Humor von der Komik des Alltags, der Comedies und Clowns heraus zum therapeutischen und pädagogischen Einsatzfeld erweitert. Humor gilt dabei als intellektuelles Handeln, eine Art kognitives Reinemachen. Perspektivenwechsel und Bewältigungsstrategien werden durch Humorinteraktionen unterstützt.

Neben einigen herausfordernden Aspekten von Humorhandlungen geht es in dem Vortrag vorrangig um diese positiven Effekte von Humor. Vorgestellt werden unter anderem Ergebnisse einer Studie über Humorhandeln von Kindern im Alter von zwei bis drei Jahren im Kontext von Kindertagesstätten. Daran anschließend werden Möglichkeiten reflektiert, wie Humor erlernt und unterstützt werden kann.

Der Vortrag ist Teil des Studium Generale. Das Vortragsprogramm richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger ebenso an Studierende, Professoren und Mitarbeiter der Hochschule Rhein-Waal und bereitet aktuelle Themen alltagsnah und informativ auf. Die Vortragsreihe bietet zudem die Chance, sich an aktuellen Fragestellungen zu beteiligen. Wir laden alle ein, egal welchen Alters, an diesen spannenden Vorträgen teilzunehmen, sagt die Präsidentin der Hochschule Prof. Dr. Marie-Louise Klotz. Gleichzeitig sieht sie das Programm auch als Möglichkeit, die beiden Hochschulstandorte sowie die neuen Gebäude der neuen Campusse besichtigen zu können.

Die Vorträge im Studium Generale an der Hochschule Rhein-Waal sind für alle Bürgerinnen und Bürger kostenfrei. Weitere Informationen zum Studium Generale sind im Internet unter www.hochschule-rhein-waal.de erhältlich. Weitere Informationen:http://www.hochschule-rhein-waal.de
uniprotokolle > Nachrichten > Humor ist, wenn du trotzdem ?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288303/">Humor ist, wenn du trotzdem ? </a>