Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Herausragende Nachwuchswissenschaftler gesucht!

20.11.2014 - (idw) Heidelberg Laureate Forum Foundation

Ab dem 17. November können sich Nachwuchswissenschaftler der Fächer Mathematik und Informatik aus aller Welt um einen der begehrten 200 Plätze beim Heidelberg Laureate Forum (HLF) bewerben. Das HLF bietet allen teilnehmenden Nachwuchswissenschaftlern die großartige Möglichkeit, herausragende Preisträger ihrer Fächer persönlich zu treffen. Träger des Abel-Preises, des ACM A.M. Turing Awards, der Fields-Medaille und des Nevanlinna-Preises gehen in Heidelberg eine Woche lang einen generationenübergreifenden wissenschaftlichen Dialog mit den jungen Forschern ein. Bewerbungen müssen online bis zum 28. Februar 2015 eingereicht werden: http://application.heidelberg-laureate-forum.org Das 3. HLF findet vom 23. bis 28. August 2015 statt. Die einwöchige Veranstaltung verbindet wissenschaftliche Konferenzelemente mit einem bunten Rahmenprogramm und ist geprägt von einem übergreifenden Austausch und wissenschaftlicher Inspiration in ungezwungener Atmosphäre. Das HLF bietet 200 aufstrebenden Nachwuchswissenschaftlern die einzigartige Möglichkeit, einige der erfolgreichsten Wissenschaftler ihres Faches kennenzulernen, sagt Klaus Tschira, der Gründer und Vorsitzende der Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF).

Während der HLF-Woche haben die Nachwuchswissenschaftler die einmalige Gelegenheit, sich eingehend mit ihren wissenschaftlichen Vorbildern auszutauschen und von ihnen zu erfahren, wie man es zum Spitzenforscher bringt. 24 Laureaten nahmen am 2. HLF teil, darunter auch die Preisträger der Fields-Medaille 2014, Manjul Bhargava und Martin Hairer, sowie Leslie Lamport, der aktuelle Preisträger des ACM A.M. Turing Award. Gemeinsam mit anderen Laureaten gaben sie ihr Wissen an 200 Nachwuchswissenschaftler aus nahezu 60 Ländern weiter. Eine einmalige Erfahrung, sich mit diesen beindruckenden Menschen auszutauschen. Was ich unglaublich genossen habe, war nicht nur das Erlebnis, diese Größen zu treffen, sondern sich bei ihnen Ratschläge holen zu können, von ihrer Weisheit zu lernen und sogar mit ihnen diskutieren zu können. Das Forum hat mich nicht nur inspiriert und motiviert, sondern mir neue Forschungsideen und Einblicke in mein eigenes Forschungsfeld geboten. Dafür bin ich äußerst dankbar, schreibt einer der Teilnehmer des 2. HLF.

Durch den riesigen Erfolg der ersten beiden HLF-Veranstaltungen wurde die Messlatte für das inspirierende Zusammentreffen der weltbesten Informatiker und Mathematiker hoch gelegt.

Ein international besetztes Gutachtergremium stellt sicher, dass nur die qualifiziertesten Bewerber eingeladen werden.

Nähere Informationen über das HLF finden Sie unter: http://www.heidelberg-laureate-forum.org

Hintergrund
Die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation veranstaltet jährlich das Heidelberg Laureate Forum (HLF), eine Netzwerkveranstaltung für Mathematiker und Informatiker aus aller Welt. Das HLF findet vom 23. bis 28. August 2015 zum dritten Mal statt und wird künftig alternierend in der letzten Augustwoche (ungerade Jahreszahlen) bzw. in der letzten Septemberwoche (gerade Jahreszahlen) durchgeführt. Initiiert wurde das Heidelberg Laureate Forum (HLF) von der Klaus Tschira Stiftung (KTS), die Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik fördert, und dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Die Organisation erfolgt durch die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation in Zusammenarbeit mit den Initiatoren sowie mit der Association for Computing Machinery (ACM), der International Mathematical Union (IMU) und der Norwegian Academy of Science and Letters (DNVA).

Bildmaterial
http://www.flickr.com/groups/heidelberg-laureate-forum/

An die Redaktionen
Bitte verstehen Sie voranstehende Meldung zugleich als Einladung zum 3. Heidelberg Laureate Forum und als Einladung, über es zu berichten.


Presseanfragen
Yasmin Gürkan
Communications
Heidelberg Laureate Forum Foundation
Schloss-Wolfsbrunnenweg 33, 69118 Heidelberg
Yasmin.Guerkan[at]heidelberg-laureate-forum.org
Tel.: 06221-533-381 Weitere Informationen:http://www.heidelberg-laureate-forum.orghttp://www.facebook.com/HeidelbergLaureateForumhttp://www.twitter.com/HLForumhttp://www.youtube.com/LaureateForumhttp://www.scilogs.com/hlf
uniprotokolle > Nachrichten > Herausragende Nachwuchswissenschaftler gesucht!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288607/">Herausragende Nachwuchswissenschaftler gesucht! </a>