Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert erhält Auszeichnung für deutsch-chinesische Beziehungen

21.11.2014 - (idw) Georg-August-Universität Göttingen

Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert, international tätiger Unternehmer und Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen, hat für seine besonderen Verdienste um die deutsch-chinesischen Beziehungen den Xihu-Freundschaftspreis der chinesischen Provinz Zhejiang erhalten. Prof. Sievert ist seit 2009 Lehrbeauftragter am Ostasiatischen Seminar und der Abteilung Interkulturelle Germanistik. Pressemitteilung Nr. 282/2014

Brückenbauer in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur
Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert erhält Auszeichnung für deutsch-chinesische Beziehungen

(pug) Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert, international tätiger Unternehmer und Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen, hat für seine besonderen Verdienste um die deutsch-chinesischen Beziehungen den Xihu-Freundschaftspreis der chinesischen Provinz Zhejiang erhalten. Der Preis ist die höchste Auszeichnung, die ein Ausländer in Zhejiang bekommen kann. Prof. Sievert wird damit für seine Verdienste als Brückenbauer auf den Gebieten der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur geehrt. Die Sievert Baustoffgruppe ist bereits seit den 1980er-Jahren mit einem Büro in China vertreten.

Neben seinem unternehmerischen Engagement sind der Initiative von Prof. Sievert auch zahlreiche Projekte im akademischen Bereich zuzuschreiben. So betreut er zum Beispiel chinesische Studierende und die Doktor- und Masterarbeiten chinesischer Studierender an den Universitäten Göttingen und Osnabrück. An der Universität Göttingen ist er seit 2009 als Lehrbeauftragter am Ostasiatischen Seminar und der Abteilung Interkulturelle Germanistik tätig. Im Wintersemester 2014/2015 bietet er die Vorlesung Internationales und Interkulturelles Management an. Frühere Lehrveranstaltungen beschäftigten sich unter anderem mit den Themen Interkulturelle Kompetenz China sowie Kultur und Praxis: Joint Venture Management in China.

Hans-Wolf Sievert, Jahrgang 1941, ist seit 2006 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sievert AG, einem international tätigen Unternehmen der Bauwirtschaft mit Sitz in Osnabrück. Die Sievert Baustoffgruppe gehört zu den regionalen Unternehmen, die die Stiftungsprofessur für Ostasienwissenschaften/China an der Universität Göttingen finanziell unterstützen.

Kontaktadresse:
Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne
Georg-August-Universität Göttingen
Vizepräsidentin für Internationales
Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen, Telefon (0551) 39-13110
E-Mail: hiltraud.casper-hehne@zvw.uni-goettingen.de
Internet: http://www.uni-goettingen.de/de/vizepr%C3%A4sidentin-prof-dr-hiltraud-casper-hehne-/110984.html
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert erhält Auszeichnung für deutsch-chinesische Beziehungen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288669/">Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert erhält Auszeichnung für deutsch-chinesische Beziehungen </a>