Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Wechsel an der Spitze von WiD: Antje Boetius wird Vorsitzende des Lenkungsausschusses

24.11.2014 - (idw) Wissenschaft im Dialog

Führungswechsel bei Wissenschaft im Dialog zum 1. Januar 2015 / Feierliche Verabschiedung von Gerold Wefer auf dem Forum Wissenschaftskommunikation in Potsdam Die renommierte Tiefseeforscherin Prof. Dr. Antje Boetius wird zum 1. Januar 2015 Vorsitzende des Lenkungsausschusses von Wissenschaft im Dialog (WiD). Sie folgt dem Bremer Meeresgeologen Prof. Dr. Dr. h. c. Gerold Wefer nach, der dieses Amt seit 2006 innehat.

Mit spannenden Themen aus Wissenschaft, Gesellschaft und Politik will Antje Boetius Wissen-schaft und Gesellschaft miteinander ins Gespräch bringen. Die Wissenschaftlerin wurde vom Lenkungsausschuss für drei Jahre gewählt. Sie möchte Diskussionen über kontroverse Themen der Forschung anregen und auch den Dialog zwischen Geistes- und Naturwissenschaftlern fördern. In Zeiten zunehmender Spezialisierung des Wissens, der Technologie und des Arbeitsmarktes sind auch Experten schnell Laien es braucht den Dialog über viele Sektoren hinweg, betont Antje Boetius. Ein besonderes Augenmerk will die profilierte Wissenschaftskommunikatorin dabei auch auf die Bürgerbeteiligung richten.

Antje Boetius ist Professorin für Geomikrobiologie und im Vorstand des Exzellenzclusters MARUM der Universität Bremen. Sie beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Biogeochemie und Biodiversität des Arktischen Ozeans und leitet die Brückengruppe für Tiefseeökologie und -Technologie am Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven und am Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie in Bremen. 2009 erhielt Antje Boetius den hochdotierten Gottfried-Wilhelm-Leibniz Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie ist Mitglied der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften und der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Ihre Arbeit macht sie einer breiten Öffentlichkeit immer wieder durch Publikationen, Interviews, Vorträge und TV-Auftritte zugänglich.

Wissenschaft im Dialog wurde 1999 von den großen deutschen Wissenschaftsorganisationen gegründet und organisiert Dialogveranstaltungen, Ausstellungen und Wettbewerbe rund um Wissenschaft und Forschung und entwickelt neue Formate der Wissenschaftskommunikation. Der WiD-Lenkungsausschuss, dem Antje Boetius künftig vorsitzen wird, berät über die Aktivitäten von Wissenschaft im Dialog und unterstützt die Geschäftsstelle bei deren Umsetzung. Dem Ausschuss gehören Vertreter und Gäste aus den großen deutschen Wissenschaftsorganisationen, dem Bundesforschungsministerium und von Stiftungen an.

Der Bremer Meeresgeologe und langjährige Vorsitzende des Lenkungsausschusses von Wissen-schaft im Dialog, Prof. Dr. Gerold Wefer, wird am 10. Dezember 2014 im Rahmen des 7. Forum Wissenschaftskommunikation feierlich verabschiedet. Während seiner Amtszeit erfolgte die strategische Neuausrichtung von Wissenschaft im Dialog: Stand zu Beginn die Breitenkommunikation im Fokus, steht heute der direkte Dialog mit der Bevölkerung im Vordergrund und die Schwerpunkte der gemeinnützigen GmbH liegen heute in der Durchführung von Dialog- und Partizipationsveranstaltungen. WiD entwickelte sich zum Think Tank der Wissenschaftskommunikation in Deutschland. Gerold Wefer hat sich insbesondere auch für die von Wissenschaft im Dialog und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam durchgeführten Wissenschaftsjahre und für die MS Wissenschaft engagiert. Das Ausstellungsschiff hatte er im Jahr der Geowissenschaften 2002 erstmals mit einer wissenschaftlichen Ausstellung auf Reisen durch deutsche Städte geschickt.


Weitere Informationen und ein Interview mit Antje Boetius:
www.wissenschaft-im-dialog.de/ueber-uns/organisation-und-gremien/boetius/


Ihr Ansprechpartner bei Wissenschaft im Dialog (WiD):

Geschäftsführung
Markus Weißkopf
Tel.: 030-206 22 95-75
markus.weisskopf@w-i-d.de Weitere Informationen:http://www.wissenschaft-im-dialog.de/ueber-uns/organisation-und-gremien/boetius/
uniprotokolle > Nachrichten > Wechsel an der Spitze von WiD: Antje Boetius wird Vorsitzende des Lenkungsausschusses
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288743/">Wechsel an der Spitze von WiD: Antje Boetius wird Vorsitzende des Lenkungsausschusses </a>