Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Pionier bei der Publikation wissenschaftlicher Filme

24.11.2014 - (idw) Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)

Als erste Ressortforschungseinrichtung stellt die BAW ihr Filmmaterial auch über das AV-Portal der Technischen Informationsbibliothek bereit. Als erste Ressortforschungseinrichtung des Bundes publiziert die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) ab sofort ihr umfangreiches wissenschaftliches Filmmaterial auch über das neue TIB AV-Portal der Technischen Informationsbibliothek (TIB).

Mit der Nutzung des TIB AV-Portals bauen wir unser Angebot an offen zugänglichen Fachinformationen zu verkehrswasserbaulichen Themen konsequent weiter aus. Dies sagte der Abteilungsleiter Zentraler Service der BAW, Peter Weinmann. Die Vorteile liegen auf der Hand. Über das Portal lassen sich wissenschaftliche Filme aus Technik und Naturwissenschaften einfach publizieren, nutzen und zitieren.

Alle Filme sind mit einem Digital Object Identifier (DOI) versehen. Ein DOI identifiziert das Video eindeutig, ähnlich einer ISBN bei Büchern. So lassen sich die Inhalte so einfach zitieren wie Texte. Zum Zitieren muss nur der DOI Link herauskopiert und einem Dokument hinzufügt werden. Zusätzlich zur DOI-Registrierung bietet das TIB AV-Portal einen zeitbasierten Zitierlink an.
Mittels Intelligent Character Recognition (ICR) wird geschriebene Sprache beispielsweise Text auf Folien erkannt, indexiert und somit durchsuchbar gemacht.
Per automatischer Spracherkennung wird die Audiospur des Videos analysiert. Als Ergebnis wird ein Transkript zurückgeliefert, das ebenfalls durchsuchbar ist.
Um eine freie, wissenschaftliche Nutzung zu ermöglichen, sind die Filme der BAW durchgängig mit einer Creative Commons Lizenz versehen (CC BY-NC 3.0 DE).


Schon in der Vergangenheit haben die Videos der Bundesanstalt für Wasserbau bei vielen Nutzergruppen großes Interesse hervorgerufen. Besonders geeignet sind die Filme für die universitäre Lehre. Videos - beispielsweise über das wasserbauliche Versuchswesen der BAW, über die Baustoffberatung beim Neubau von Verkehrswasserbauwerken oder über einen aufwändigen Tracerversuch zur Erkundung von Grundwasserströmungen am Neckar - waren zuletzt besonders stark nachgefragt und können zusätzlich zum TIB AV-Portal auch weiterhin über den Youtube-Kanal der BAW genutzt werden. Weitere Informationen:https://av.getinfo.de/search?9 TIB AV-Portal der Technischen Informationsbibliothek (TIB)http://www.baw.de/de/index.php.html Bundesanstalt für Wasserbau (BAW)
uniprotokolle > Nachrichten > Pionier bei der Publikation wissenschaftlicher Filme
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288755/">Pionier bei der Publikation wissenschaftlicher Filme </a>