Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Förderung für Studenten

25.11.2014 - (idw) Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Deutschlandstipendium für 18 Studierende der EAH Jena 18 Studentinnen und Studenten der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena werden in dieser Woche mit dem Deutschlandstipendium ausgezeichnet. Bei der Stipendienfeier am 27. November um 16.30 Uhr im Jubiläumshörsaal (Haus 4, Hörsaal 6) werden die Stipendiaten und Vertreter der zwölf fördernden Unternehmen dieses Jahres erwartet.

Die EAH Jena, die sich seit 2011 erfolgreich an dem Bundesprogramm beteiligt, kann in der vierten Förderperiode auf nun insgesamt 114 vergebene Stipendien blicken. Dabei erhalten die Stipendiaten einkommens- und bafögunabhängig monatlich 300 für mindestens ein Jahr. In die Summe teilen sich private Förderer bzw. Unternehmen und der Bund. Bei der jährlichen Auswahl der Stipendiaten zählen sehr gute Leistungen ebenso wie soziales Engagement.

Von den Partner-Unternehmen des Deutschlandstipendiums der ersten Stunde engagieren sich bis heute Bauerfeind, Jena-Optronik, die MaZet, Optics Balzers sowie Orizon, Trumpf und VIEGA an der EAH Jena. Dazu kommen weitere Unternehmen, Stiftungen und private Geldgeber.

Informationen und Kontakt: Dr. Katja Zitzmann
katja.zitzmann@fh-jena.de

sn Weitere Informationen:http://www.fh-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Förderung für Studenten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288847/">Förderung für Studenten </a>