Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz an Daniela Braun verliehen

25.11.2014 - (idw) Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Sperrfrist: 25. November 2014, 18 Uhr Es gilt das gesprochene Wort!

Frau Prof. Dr. Daniela Braun, Professorin im Fachbereich Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz, wurde am 25. November 2014 in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur mit dem Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es, Daniela Braun sei eine »Persönlichkeit von hoher kommunikativer Kompetenz, Überzeugungskraft, Engagement und mitreißender Begeisterungskraft für innovative Ideen und deren Umsetzung«. Diese Eigenschaften kommen ihr nicht nur in der Forschung, sondern auch in ihrer Lehre zugute, in der sie unter Einbeziehung moderner didaktischer Methoden ihre Studierenden zu motivieren versteht.

In ihrer Begrüßung gratulierte Vera Reiß, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Braun zu der Auszeichnung. Sie freue sich besonders, dass der Preis zum vierten Mal an einen Vertreter/eine Vertreterin einer früheren Fachhochschule geht, was die qualitativ hochwertige Arbeit dort widerspiegelt. Der Preis für diese hochkompetente Wissenschaftlerin sei Ausdruck der Leistungsfähigkeit der Hochschullandschaft Rheinland-Pfalz.

Der Akademiepreis wird für Lehre und Forschung vergeben: Bei der Urkundenübergabe hob der Präsident der Akademie, Prof. Dr. Dr. h.c. Gernot Wilhelm, die Forschung von Frau Braun auf auf dem Gebiet der Frühpädagogik im Kontext Sozialer Arbeit und ihre vielbeachteten Beiträge, speziell über die Kreativitätsförderung, hervor. Durch die Konzipierung von Lehrangeboten, insbesondere auch von berufsbegleitenden Fernstudiengängen, hat sie ebenfalls wichtige Beiträge zur Weiterentwicklung der Qualität der Lehre an ihrer Hochschule geleistet.

Der Vorsitzende der Jury des Akademiepreises, Prof. Dr. Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, hob in seiner Laudatio auf Daniela Braun hervor, dass sie an der Hochschule Koblenz »herausragend Neues« in Forschung und Lehre geschaffen habe. Besonders eindrucksvoll sei die Breite ihres kreativen Wirkens, das über die Wissenschaft hinausreiche und aus ihr »in jeder Hinsicht eine ungewöhnliche und vorbildliche Hochschullehrerin« mache.

Frau Professor Braun hielt zum Abschluss einen Vortrag über Kreativität Mythos oder Realität?. Für den musikalischen Rahmen sorgten Maria Ollikainen (Klavier) und Felix Löffler (Klarinette), Hochschule für Musik, Mainz.

Der Preis, der seit 2001 vom Land in Kooperation mit der Akademie vergeben wird, geht an Persönlichkeiten aus dem Umfeld von rheinland-pfälzischen Hochschulen. Sie zeichnen sich durch herausragende Leistungen in Forschung und Lehre sowie durch die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert, die die Preisträgerin für Forschung und Lehre einsetzen kann.

Zur Preisträgerin
Daniela Braun, geboren 1957 in Düsseldorf; nach Abschluss ihres Studium der Sozialpädagogik an der Kath. Fachhochschule NRW (Diplom 1979) arbeitete sie zunächst als pädagogische Fachkraft in einer Familienbildungsstätte, dann als Leiterin eines Familien- Modellzentrums im sozialen Brennpunkt. Zwischen 1985 und 1989 war sie im Bereich Bildende Kunst Meisterschülerin bei Prof. Lothar Kampmann (Dortmund) und arbeitete bei Johannes Dröge (Bildhauer und Staatspreisträger NRW). Seit 1993 war sie Hochschullehrerin im Fachbereich Sozialwissenschaften, im Lehrgebiet Medien, Ästhetik und Kommunikation und ihre Didaktik. 2005 wurde sie an der TU Dresden über Kreativität und Bildung promoviert. Seitdem ist Daniela Braun im Fachbereich an der Hochschule Koblenz tätig, mit dem zusätzlichen Lehrgebiet Übergreifende Qualifikationen (Softskills) im Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit. 2005 wurde sie mit dem Exzellenzpreis Forschung und Lehre des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

uniprotokolle > Nachrichten > Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz an Daniela Braun verliehen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/288913/">Akademiepreis des Landes Rheinland-Pfalz an Daniela Braun verliehen </a>