Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Kommunikation zwischen Autos: 1. internationale IEEE-Konferenz vom 3.-5.12. in Paderborn

26.11.2014 - (idw) Universität Paderborn

Kommunikation zwischen Autos: Von der Vision zur Realisierung Universität Paderborn ist Gastgeber der internationalen IEEE-Konferenz zum Thema Fahrzeugkommunikation in Deutschland

Vom 3. bis 5. Dezember findet mit Unterstützung der Universität Paderborn die Konferenz zum Vehicular Networking des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) erstmals in Deutschland statt. Federführend wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Falko Dressler von der Universität Paderborn organisiert. Pressevertreter sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen und melden sich bitte unter info@ccs-labs.org für einen kostenfreien Eintritt an.

Kontakt: Prof. Dr. Falko Dressler, Institut für Informatik, Tel.: 05251/60-2736, E-Mail: dressler@ccs-labs.org

Seit vielen Jahren arbeiten Wissenschaftler und Ingenieure aus Universitäten und dem Bereich der Automobilindustrie gemeinsam an Konzepten und Lösungen, um eine Kommunikation zwischen Fahrzeugen Realität werden zu lassen. Dabei stehen Fragen der Verkehrssicherheit sowie der Verkehrseffizienz im Vordergrund. Konkret geht es um die Kommunikation von Autos, um Unfälle zu vermeiden sowie darum, das automatische Fahren in Konvois mit geringen Abständen zu realisieren. Auch sollen Kraftstoffverbräuche und Emissionen gesenkt werden.

Um den Gedankenaustausch und das Netzwerk zwischen den Wissenschaftlern zu verbessern, wurde die Vehicular Networking Conference gegründet. Diese findet in ihrem sechsten Jahr nun erstmals in Deutschland statt und wird, von der Universität Paderborn unterstützt, im Heinz Nixdorf MuseumsForum durchgeführt.

Highlights sind u. a. die Keynotes von Prof. Dr. PR Kumar von der Texas A&M University, Träger vieler wichtiger Preise im akademischen Bereich und von Dr. Katrin Sjöberg von Volvo, aktive Mitgestalterin der europäischen Kommunikationsstandards. Ferner wird es ein hochkarätig besetztes Industrieforum geben mit Beiträgen von General Motors, Opel, Denso, dSPACE, Volvo und CSR Technologies. Zum Programm gehören auch Forschungsbeiträge aus dem akademischen und industriellen Umfeld sowie Poster und Live-Demonstrationen.

Fachlich Interessierte sind herzlich eingeladen, der IEEE VNC 2014 in Paderborn einen Besuch abzustatten. Das Programm der Tagung ist im Internet unter www.ieee-vnc.org aufrufbar.

Fotomontage (Universität Paderborn): Die Vehicular Conference will die Kommunikation zwischen Fahrzeugen Realität werden lassen. Weitere Informationen:http://www.ieee-vnc.org
uniprotokolle > Nachrichten > Kommunikation zwischen Autos: 1. internationale IEEE-Konferenz vom 3.-5.12. in Paderborn
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289003/">Kommunikation zwischen Autos: 1. internationale IEEE-Konferenz vom 3.-5.12. in Paderborn </a>