Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Öffentliche Vortragsreihe: Der Arabische Frühling auf dem Prüfstand

28.11.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Der Arabische Frühling steht im Wintersemester 2014/15 im Fokus einer öffentlichen Vortragsreihe in Saarbrücken: Unter dem Titel Der Arabische Frühling auf dem Prüfstand betrachten Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen die aktuelle Situation in den Ländern des Maghreb und erläutern die konkreten Auswirkungen der Revolution auf die gesellschaftlichen Entwicklungen in den betreffenden Ländern. Die Vorträge finden ab 10. Dezember an drei Mittwochsterminen jeweils um 19 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek Saarbrücken statt. Alle Interessierten sind eingeladen.Der Eintritt ist frei. Der Arabische Frühling, der Ende 2010 mit Protesten in Tunesien begann, hat inzwischen eine Dynamik ausgelöst, die die gesamte Region nachhaltig verändert hat und weiter verändern wird. Im Rahmen der Vortragsreihe werden Experten verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen versuchen, ein differenziertes Bild von Umfang, Ausmaß und Bedeutung der aktuellen Umwälzungen in den drei traditionell frankophon geprägten Maghrebstaaten Marokko, Algerien und Tunesien zu vermitteln. Die Vorträge behandeln politische und soziale Veränderungen sowie ihre Auswirkungen auf das kulturelle Leben und die Kulturproduktion der Länder.

Veranstalter sind das Frankreichzentrum in Kooperation mit der Fachrichtung Romanistik der Universität des Saarlandes sowie mit der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die wissenschaftliche Leitung hat Prof. Mechthild Gilzmer von der Fachrichtung Romanistik, die die Reihe auch als Lehrveranstaltung anbietet.

Alle Termine der Vortragsreihe im Lesecafé der Stadtbibliothek
(Gustav-Regler-Platz 1, 66111 Saarbrücken):

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 19.00 Uhr
Krach in der Kulisse: Aktuelle Musikszenen und gesellschaftspolitischer Wandel in Marokko und Tunesien im Kontext des Arabischen Frühlings
(Dr. Amina Boubia, Sciences Po Paris )

Mittwoch, 14. Januar 2015, 19.00 Uhr
Politische Transformationen im Maghreb
(Dr. Isabel Werenfels, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
im Gespräch mit Prof. Mechthild Gilzmer, Universität des Saarlandes)

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19.00 Uhr
Rôle des femmes et enjeux de la condition féminine dans les transitions arabes des années 2010
(Vortrag in französischer Sprache)
(Dr. Sophie Bessis, Historikerin und Publizistin, Institut de Relations Internationales et Stratégiques, IRIS)

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Frankreichzentrums:
http://www.uni-saarland.de/einrichtung/frz/veranstaltungen/koll/vortragsreihe.html

Kontakt an der Universität des Saarlandes:
Frankreichzentrum
Tel.: +49 (0)681 302-2399
E-Mail: fz(at)mx.uni-saarland.de
http://www.uni-saarland.de/fz

Kontakt bei der Landeshauptstadt Saarbrücken:
Kulturamt (StA 41), Kontaktstelle Wissenschaft
Telefon: 0681 905-4904
E-Mail: christel.drawer(at)saarbruecken.de
http://www.saarbruecken.de
uniprotokolle > Nachrichten > Öffentliche Vortragsreihe: Der Arabische Frühling auf dem Prüfstand
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289128/">Öffentliche Vortragsreihe: Der Arabische Frühling auf dem Prüfstand </a>