Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. Dezember 2017 

Horizont 2020 Fördermöglichkeiten im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit

28.11.2014 - (idw) Projektträger im DLR

Am 9. Dezember 2014 führen die Nationalen Kontaktstellen (NKS) "Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften" und "Internationale Zusammenarbeit" in Bonn eine gemeinsame Informationsveranstaltung zu Horizont 2020 und den aktuellen Beteiligungsmöglichkeiten in der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung von Horizont 2020 durch. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf Ausschreibungen im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit, der sich auf die Bereiche Internationale Beziehungen, Geopolitik und Friedens- und Konfliktforschung bezieht. Es werden Tipps zur Antragstellung gegeben. Zudem besteht die Möglichkeit, Projektideen direkt mit den Vertreter/innen der NKS vor Ort zu diskutieren. Im ersten Teil der Veranstaltung informieren die Nationalen Kontaktstellen (NKS) über den Aufbau und die Schwerpunkte des Europäischen Forschungs- und Innovationsprogramms HORIZONT 2020. Der zweite Teil widmet sich den aktuellen Ausschreibungen und Beteiligungsmöglichkeiten im Arbeitsprogramm der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung, mit einem besonderen Fokus auf Ausschreibungen im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit (Call Europe as a Global Actor). Siehe dazu auch: http://www.nks-swg.de/de/ausschreibungen-2015-sc6.php.

Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu den Themen der neuen Ausschreibungsrunde 2015 und Hinweise zur Chancenerhöhung für eine erfolgreiche Antragstellung. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, Projektideen direkt mit den Vertreter/innen der NKS vor Ort zu diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Wissenschaftler/innen und Expert/innen aus den Sozial-, Wirtschafts-, und Geisteswissenschaften, insbesondere aus den Bereichen Regionalstudien, internationale Beziehungen und internationale Zusammenarbeit.

Termin: Dienstag, 09. Dezember 2014, 09:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Projektträger im DLR, Königswinterer Straße 522-524, 53227 Bonn
Raum: Wernher-von Braun

Anmeldung bis zum 04.12.2014 per Email an: nks-swg@dlr.de

Kontakt zur Nationalen Kontaktstelle SWG:

Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Nationale Kontaktstelle Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn
Tel: 0228 3821-1644
nks-swg@dlr.de

Die Nationale Kontaktstelle Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften ebenso wie die Nationale Kontaktstelle Internationales arbeiten im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und sind im Projektträger im DLR angesiedelt. Der Projektträger im DLR hat sich auf Dienstleistungen zur Förderung von Forschung, Innovation und Bildung spezialisiert. Als einer der größten Projektträger Deutschlands unterstützt er Landes- und Bundesministerien bei der Umsetzung von Forschungsförderprogrammen, ist für die Europäische Kommission, Stiftungen und Verbände tätig.
uniprotokolle > Nachrichten > Horizont 2020 Fördermöglichkeiten im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289155/">Horizont 2020 Fördermöglichkeiten im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit </a>