Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Trainerakademie und Sporthochschule ermöglichen Bachelor-Abschluss

04.12.2014 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Deutsche Sporthochschule Köln und Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) unterschreiben Kooperationsvereinbarung Aufbaustudium ab WS 2015/16 Absolventen der Trainerakademie Köln des DOSB können zukünftig mit einem exklusiven Aufbaustudium im Studiengang Sport und Leistung der Deutschen Sporthochschule (DSHS) Köln den universitären Abschluss eines Bachelor of Science (B.Sc.) erwerben. Darauf einigten sich Trainerakademie und die DSHS in einer Kooperationsvereinbarung, die Thomas Weikert, der Vorsitzende des Vereins Trainerakademie Köln des DOSB e.V., und der Rektor der Deutschen Sporthochschule, Univ.-Prof. Dr. Heiko Strüder, unterzeichneten. Große Teile der im Diplom-Trainer-Studium an der Trainerakademie erworbenen Kompetenzen werden von der DSHS anerkannt. Ein von der Deutschen Sporthochschule speziell konzipiertes Aufbaustudium beinhaltet Selbststudium und Präsenzveranstaltungen. Das Studienangebot wird erstmals zum Wintersemester 2015/ 2016 gemacht.

Wir haben um diese Kooperationsvereinbarung lange gerungen und freuen uns, dass es nun ein Ergebnis gibt, das die Perspektiven für unsere Trainerinnen und Trainern deutlich verbessert. Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein zur Traineroffensive. Damit wird die Reihe von positiven Nachrichten fortgesetzt, nachdem der Bund vor kurzem 2,75 Mio. Euro zur Tarifanpassung der Trainergehälter, 2,67 Mio. Euro für das Leistungssportpersonal im Rahmen der Projektförderung der Verbände sowie 400.000 Euro für mischfinanzierte OSP-Trainer/innen bereit gestellt hatte, sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Auch Thomas Weikert zeigt sich sehr zufrieden mit der vereinbarten Zusammenarbeit: Ich freue mich sehr, dass wir mit der Deutschen Sporthochschule einen renommierten Partner gefunden haben. Diplom-Trainerinnen und Diplom-Trainer können wir so nach dem dreijährigen berufsbegleitenden Studium an der Trainerakademie in der Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule eine attraktive Möglichkeit zur Erweiterung ihrer beruflichen Perspektiven in der Sportstadt Köln bieten. Ich danke allen, die zu dieser für den deutschen Leistungssport so wichtigen Lösung aktiv beigetragen haben.

"Wir erhalten durch die Kooperation mit der Trainerakademie gut ausgebildete Studierende mit sehr hoher sportartspezifischer Expertise. Eine unserer Hauptaufgaben ist darin zu sehen, durch den Ausbau von Kompetenzen im Bereich des wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens die Studierenden in die Lage zu versetzen, eigenständig neues Wissen in ihren Sportarten generieren zu können, ergänzt Hochschulrektor Professor Heiko Strüder.

Der Studiengang Sport und Leistung ist für eine breite Berufsperspektive in Feldern des leistungsorientiert ausgeübten Sports konzipiert. Diese breite Orientierung der Studieninhalte ermöglicht Berufsalternativen, die über den Einsatz in klassischen Vereins- und Verbandsstrukturen (z.B. als Trainer) hinausgehen: Absolventinnen und Absolventen finden daher Anschluss in schulischen, kommunalen oder staatlichen Einrichtungen (z.B. Sportverwaltung, Referententätigkeiten) ebenso wie in privaten und kommerziellen Institutionen mit wissenschaftlichem Anspruch (z.B. Diagnostik- und Beratungseinrichtungen). Der Studiengang stellt somit keine vertiefte Trainerausbildung dar, sondern befähigt zur wissenschaftlich ausgerichteten Positionierung auf einem flexiblen Arbeitsmarkt. Der Studiengang Sport und Leistung ermöglicht außerdem aufgrund seiner wissenschaftlichen Fundierung einen Einstieg in Masterprogramme insbesondere dann, wenn diese bestimmte Studienumfänge in wissenschaftlicher Qualifikation als Eingangsvoraussetzung definieren.

uniprotokolle > Nachrichten > Trainerakademie und Sporthochschule ermöglichen Bachelor-Abschluss
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289509/">Trainerakademie und Sporthochschule ermöglichen Bachelor-Abschluss </a>