Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Greifswalder Universität im Rathaus: Marktwirtschaft und Reklame eine Scheinehe?

05.12.2014 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Am Montag, 15. Dezember 2014, referiert Prof. Dr. Micha Werner in der Reihe Universität im Rathaus zum Thema Marktwirtschaft und Reklame eine Scheinehe?. Die Veranstaltung findet um 17:00 Uhr im Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses statt. Prof. Dr. Werner lehrt und forscht am Institut für Philosophie der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald. Die Diskussion über ethische Aspekte kommerzieller Reklame folgt in aller Regel den vertrauten politisch-ideologischen Mustern der Debatte über Marktregulierung. Liberale setzen auch für den Bereich kommerzieller Reklame im Wesentlichen auf die Vernunft der Akteure und auf Selbstregulierung; Konservative und Linke sind, aus unterschiedlichen Gründen, gegenüber kommerzieller Reklame mehr oder weniger kritisch und sehen, je nach Position im politischen Spektrum, mehr oder weniger großen Regulierungsbedarf. Diese Verteilung erklärt sich aus der weithin geteilten Annahme, dass das bestehende System kommerzieller Reklame ein wesentlicher und natürlicher Bestandteil des Marktsystems sei. Aber stimmt das eigentlich? Gestützt auf informationsökonomische Überlegungen wird der Vortrag diese Annahme in Frage stellen, um so ein neues Licht auf reklameethische Fragen zu werfen.

Universität im Rathaus
Vortrag von Prof. Dr. Micha Werner
Montag, 15.12.2014, 17:00 Uhr
Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses

Die Universität im Rathaus wird von der Universität Greifswald in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald organisiert.

Weitere Informationen
Universität im Rathaus http://www.uni-im-rathaus.uni-greifswald.de/

Foto: Porträt Prof. Dr. Micha Werner
Das Foto darf für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung kostenfrei verwendet werden. Dabei ist der Name des Bildautors zu nennen. Download
Foto: Oliver Böhm, Universität Greifswald

Ansprechpartner für Rückfragen:
Prof. Dr. Micha Werner
Institut für Philosophie
Baderstraße 6/7, 17489 Greifswald
Telefon 03834 86-3452
micha.werner@uni-greifswald.de

Veranstalter der Reihe Universität im Rathaus
Prof. Dr. Matthias Schneider
Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft
Bahnhofstraße 48/49, 17489 Greifswald
Telefon 03834 86-3525
matthias.schneider@uni-greifswald.de
uniprotokolle > Nachrichten > Greifswalder Universität im Rathaus: Marktwirtschaft und Reklame eine Scheinehe?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289582/">Greifswalder Universität im Rathaus: Marktwirtschaft und Reklame eine Scheinehe? </a>