Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Marco Koch schwimmt bei Kurzbahn-WM auf Platz 2

09.12.2014 - (idw) SRH FernHochschule Riedlingen

Studierender der SRH FernHochschule Riedlingen knüpft mit einer Silbermedaille bei der Kurzbahn-WM in Doha an seinen Erfolg bei der diesjährigen Schwimm-EM in Berlin an.

Dass unser Studierender Marco Koch nach der Europameisterschaft in Berlin jetzt auch in Doha in die Medaillenränge schwimmt, freut uns sehr. Im Namen der Hochschule darf ich ihm herzlich zu diesem Erfolg gratulieren, sagt Hochschulrektorin Prof. Dr. Julia Sander. Marco Koch meistert seit einem Jahr den Spagat zwischen seiner Leistungssportkarriere und einem Bachelor-Studium in Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) an der SRH FernHochschule Riedlingen. Bei der diesjährigen Kurzbahn-WM am Persischen Golf konnte sich der amtierende Europameister in seiner Paradedisziplin am vergangenen Freitag mit einer Zeit von 2:01,91 Minuten den zweiten Platz sichern. Nur Olympiasieger Dániel Guyurta aus Ungarn schlug wenige Hundertstelsekunden vor Koch an (2:01,49 Minuten). Bronze ging an den Russen Kirill Prigoda (2:02,38 Minuten).
Einen weiteren Grund zur Freude hatte Marco Koch über die 4x100m Lagenstaffel der Männer. Diese schwamm zwar nicht auf die Medaillenplätze, doch sowohl im Vorlauf als auch im Finale stellte das DSV-Quartett mit einer Zeit von 3:23,37 einen neuen Deutschen Rekord auf.

Die SRH FernHochschule Riedlingen bietet gerade Leistungssportlern wie Marco Koch mit ihrem Mobile-Learning-Konzept beim nebenberuflichen Studieren besondere Vorzüge: Der Studierende kann sein Studium individuell an Wettkämpfe und Trainingspausen anpassen. Das flexible Studienmodell der Mobile University ebnet Profisportlern den Weg, um ihre Karriere nach der Karriere vorzubereiten. Derzeit studieren knapp 35 Spitzensportler an der SRH FernHochschule Riedlingen. Die Hochschule ist Mitglied im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband und kooperiert seit Jahren mit den Olympiastützpunkten Rhein-Neckar und Hessen. Das Studium ist eine Kombination aus angeleitetem Selbststudium, regelmäßigen Präsenzveranstaltungen an einem der bundesweiten Studienzentren sowie virtuellen Vorlesungen und Betreuung auf dem eCampus. Als einzige deutsche Fernhochschule ist die SRH FernHochschule Riedlingen für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und hat damit das wichtigste akademische Gütesiegel erhalten. Derzeit sind an der SRH FernHochschule Riedlingen rund 3.000 Studierende immatrikuliert. Weitere Informationen:http://www.fh-riedlingen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Marco Koch schwimmt bei Kurzbahn-WM auf Platz 2
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289774/">Marco Koch schwimmt bei Kurzbahn-WM auf Platz 2 </a>