Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

"Auf dem Weg zur Internationalen Hochschule" Experten-Workshop am 13. Januar 2015 in Hannover

11.12.2014 - (idw) VolkswagenStiftung

Akademiker(innen) aus dem Ausland stellen die wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland vor wachsende Herausforderungen. Dies ist der Anlass für eine insgesamt dreiteilige Veranstaltungsreihe von VolkswagenStiftung, Stifterverband, Stiftung Mercator und dem Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Internationalisierung ist ein Buzzword im deutschen Hochschulbereich. Ausländische Wissenschaftler(innen) sowie Studierende sind umworben und liefern häufig Beispiele für geglückte Integration. Umso erstaunlicher ist, wie wenig die Forschung bislang über die Mobilität dieser Zielgruppen weiß. Was treibt sie an? Auf welche Weise verändern Akademiker(innen), die aus dem Ausland kommen und bleiben wollen, den Alltag an deutschen Hochschulen?

Mit einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe wollen VolkswagenStiftung, Stifterverband, Stiftung Mercator und der Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration zusammentragen, was die Forschung bislang über die Mobilität von Wissenschaftler(inne)n, Lehrenden und Studierenden mit Migrationshintergrund an deutschen Hochschulen herausgefunden hat, was künftige Forschungsfragen sein könnten und wie die Praxis aussieht.

Die Auftaktveranstaltung in Hannover (u.a. mit David W. McLaughlin, New York University; Dame Nicola Brewer, University College London) wird mit Vorträgen den Rahmen des Themas in seiner ganzen Breite abstecken und in drei Workshops die Schwerpunkte Mobilität von Wissenschaftler(inne)n, von Studierenden und von Fachkräften vertiefen.

Auf dem Weg zur Internationalen Hochschule Internationalisierung vor Ort

13. Januar 2015, 9 bis 18 Uhr
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover

Das Tagungsprogramm im Internet: http://www.volkswagenstiftung.de/internationalehochschule

Das Angebot adressiert Hochschulleitungen und Mitarbeiter(innen) an Hochschulen, in Ämtern und Behörden, die für internationale Beziehungen und generell für die Internationalisierung wissenschaftlicher Einrichtungen verantwortlich sind, aber auch Wissenschaftler(innen), die sich in Theorie und Praxis mit der Thematik auseinandersetzen.

Medienvertreter(innen) sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Um eine formlose Anmeldung per Mail wird gebeten an presse@volkswagenstiftung.de.

Die Pressemitteilung steht im Internet zur Verfügung unter http://www.volkswagenstiftung.de/nc/servob/presse/pressedet/ttback/22/article/au....

KONTAKT:

Jens Rehländer
Leiter Kommunikation
VolkswagenStiftung
Kastanienallee 35
30519 Hannover
Telefon: 0511 8381 380
E-Mail: rehlaender@volkswagenstiftung.de Weitere Informationen:http://www.volkswagenstiftung.de/nc/servob/presse/pressedet/ttback/22/article/au... (Pressemitteilung)http://www.volkswagenstiftung.de (Webseite der VolkswagenStiftung)
uniprotokolle > Nachrichten > "Auf dem Weg zur Internationalen Hochschule" Experten-Workshop am 13. Januar 2015 in Hannover
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289916/">"Auf dem Weg zur Internationalen Hochschule" Experten-Workshop am 13. Januar 2015 in Hannover </a>