Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

BBSR startet Nachwuchswettbewerb Zukunftsbilder einer grünen Stadt

11.12.2014 - (idw) Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) lobt unter dem Motto Zukunftsbilder einer grünen Stadt einen Ideenwettbewerb für Studierende und Absolventen aus. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) lobt unter dem Motto Zukunftsbilder einer grünen Stadt einen Ideenwettbewerb für Studierende und Absolventen aus. Gesucht werden unkonventionelle und experimentelle Ideen, die verschiedene Dimensionen des Grüns in der Stadt zusammenführen und vermitteln, wie die grüne Stadt der Zukunft aussehen kann. Die Wettbewerbsauslobung und die Bewerbungsunterlagen können ab sofort unter http://www.bbsr.bund.de heruntergeladen werden.

Teilnehmen können Studierende an deutschen Hochschulen sowie Absolventen, deren Abschluss maximal zwei Jahre zurück liegt. Die Teilnahme steht Studierenden und Absolventen aller Fachrichtungen offen, die einen besonderen Bezug zur Grün- und Freiraumentwicklung haben. Auf Grund der gewünschten fachlichen Tiefe der Beiträge richtet sich der Wettbewerb besonders an Studierende in fortgeschrittenen Semestern. Die Zukunftsbilder können aus baulichen, freiraumplanerischen oder gärtnerischen Entwürfen, aus ökologischen Konzepten oder auch aus Entwicklungsstrategien bestehen.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 25. Januar 2015. Fragen zum Wettbewerb sind bis spätestens zehn Werktage vor Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail an wettbewerb@urbanizers.de zu richten. Die Gewinner werden im Rahmen des Bundeskongresses Grün in der Stadt am 10./11. Juni 2015 vorgestellt. Das Preisgeld beträgt insgesamt 2.400 Euro. Die Wettbewerbsbeiträge fließen außerdem in ein Grünbuch zum Thema Grün in der Stadt ein, welches das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit anderen Ministerien und Bundesbehörden derzeit erarbeitet.

Unterstützt wird der Wettbewerb durch das BMUB, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und das Julius-Kühn-Institut (JKI).

Wettbewerbsunterlagen
http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Aktuell/AufrufeModellvorhaben/Ablage_Meldungen/Wettbewerb_Zukunftsbilder_gruene_Stadt.html

Kontakt

Christian Schlag
Stab Direktor
Tel. :+49 228 99401-1484
christian.schlag@bbr.bund.de

Wettbewerbsbüro
Urbanizers Büro für städtische Konzepte
Paula Quentin, Lutz Wüllner
Xantener Straße 18
10707 Berlin
wettbewerb@urbanizers.de

Folgen Sie dem BBSR auf Twitter: http://www.twitter.com/bbsr_bund

***
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Es berät die Bundesregierung bei Aufgaben der Stadt- und Raumentwicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und Bauwesens.
uniprotokolle > Nachrichten > BBSR startet Nachwuchswettbewerb Zukunftsbilder einer grünen Stadt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/289951/">BBSR startet Nachwuchswettbewerb Zukunftsbilder einer grünen Stadt </a>