Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

15. Januar 2015: Evangelische Hochschule Dresden lädt zum Sächsischen Hochschultag

15.12.2014 - (idw) Evangelische Hochschule Dresden

Am Donnerstag, den 15. Januar 2015, öffnet die Evangelische Hochschule Dresden von 9:00 bis 16:00 Uhr auf dem Dresdner Campus Johannstadt ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler und weitere Interessent_innen. Nach der Begrüßung durch den Rektor Prof. Holger Brandes erwarten die Gäste Präsentationen der Studiengänge Soziale Arbeit und Bildung und Erziehung in der Kindheit (international). Ebenso wird der im Wintersemester 2015/2016 neu startende Bachelorstudiengang Pflege dual vorgestellt, der sich an Interessierte für den Pflegeberuf richtet. Diese können mit dem neuartigen Studiengang zeitgleich mit einem Ausbildungsabschluss einen akademischen Abschluss erwerben. In den Vorträgen erklären die Fachvertreter, welche Voraussetzungen Interessent_innen für das Studium mitbringen sollten, wie die Studiengänge aufgebaut sind und wie der Berufseinstieg am besten gelingt.
Die diesjährige Schnuppervorlesung trägt den Titel Mehr Männer in Kitas! Aber warum? und setzt sich mit der Arbeit von Frauen und Männern im frühpädagogischen Bereich auseinander.
Das Internationale Büro und das Praxisreferat der Hochschule informieren über Praktika und die Möglichkeit von Auslandssemestern. Den ganzen Tag über kann man mit Studierenden ins Gespräch kommen und mehr über den Studienalltag und das studentische Leben an der Hochschule erfahren. Das Programm wird von einer musikalischen Begrüßung durch die Studierenden und Ausstellungen zum evangelischen Profil der Hochschule sowie von Objekten aus dem Arbeitsbereich Ästhetische Kommunikation gerahmt.
Die Evangelische Hochschule wurde 1991 in Dresden gegründet und hat derzeit rund 700 Studierende in den Studienbereichen Pflege, Bildung und Erziehung in der Kindheit sowie Soziale Arbeit. Die Hochschule bietet den Studierenden ein an der Praxis orientiertes Studium an einem lebendigen Bildungsort. Sie gründet ihre Arbeit auf den Prinzipien von Gerechtigkeit und Solidarität und hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Studierenden zu einem bewussten, verantwortlichen und entschiedenen Handeln in der beruflichen Praxis zu befähigen.

Das ausführliche Programm finden Sie unter: www.ehs-dresden.de

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Sylvia Tittel
Studienberatung der Evangelischen Hochschule Dresden
Tel.: 0351-4690215
E-Mail: sylvia.tittel@ehs-dresden.de
uniprotokolle > Nachrichten > 15. Januar 2015: Evangelische Hochschule Dresden lädt zum Sächsischen Hochschultag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290089/">15. Januar 2015: Evangelische Hochschule Dresden lädt zum Sächsischen Hochschultag </a>