Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Fachtag Sexocorporel an der Hochschule Merseburg

19.12.2014 - (idw) Hochschule Merseburg

Informationen zum Konzept Sexocorporel des kanadischen Wissenschaftlers Jean-Yves Desjardins und zum Masterstudiengang Sexologie gibt es auf einem Fachtag am 29. Januar 2015 von 12:00 bis 18:00 Uhr auf dem Campus Merseburg. Sexocorporel betrachtet die menschliche Sexualität aus ganzheitlicher Perspektive, ist ressourcen- und körperorientiert. Vorgestellt wird das Konzept von der klinischen Sexologin Ester Schütz vom Institut für Sexualpädagogik in Uster (Schweiz), das Kooperationspartner der Hochschule Merseburg ist. Studiengangsleiter Harald Stumpe erläutert die Besonderheiten des neuen Studiengangs Sexologie. Außerdem gibt es Informationen zu Studiengebühren und zu Fördermöglichkeiten. Die Teilnahme am Fachtag kostet 30 Euro, ermäßigt 20 Euro. Der Beitrag kann bei Bedürftigkeit erlassen werden. Kontakt und Anmeldung bei Prof. Harald Stumpe: harald.stumpe@hs-merseburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fachtag Sexocorporel an der Hochschule Merseburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290447/">Fachtag Sexocorporel an der Hochschule Merseburg </a>