Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Neue Wege in der Management-Weiterbildung: Mannheim Business School und CAMELOT-Gruppe kooperieren

22.12.2014 - (idw) Mannheim Business School gGmbH

Internationale Beratungsgruppe für Value Chain Management und eine der führenden Institutionen für Management-Weiterbildung in Europa vereinbaren enge Zusammenarbeit

Beste Berater der CAMELOT-Gruppe können berufsbegleitenden MBA-Studiengang an der Mannheim Business School absolvieren

Mannheim Part-Time-MBA beinhaltet umfassende Managementausbildung sowie zwei Auslandsaufenthalte an renommierten Partner-Business-Schools

Weiteres Modul nur für CAMELOT-Studenten mit Schwerpunkt Supply Chain Management an der University of Warwick Die führende internationale Beratungsgruppe für Value Chain Management, CAMELOT, und die führende deutsche Institution für Management-Weiterbildung, Mannheim Business School (MBS), arbeiten künftig eng zusammen: So können die besten Berater der Gruppe neben ihrer Berufstätigkeit innerhalb von zwei Jahren den Mannheim Part-Time MBA absolvieren und sich auf diese Weise zu Führungskräften im Bereich internationales Lieferketten-Management weiterentwickeln.

Diese Partnerschaft ist eine echte Win-Win-Situation. Wir freuen uns, dass wir ein renommiertes und höchst erfolgreiches Beratungsunternehmen bei der Weiterbildung seiner Leistungsträger und zukünftigen Führungskräfte unterstützen können. Da unser Lehrkonzept auf Teamarbeit beruht, bringen die CAMELOT-Mitarbeiter wertvolle Erfahrungen und Know-how in unsere Studierendengruppen ein. Davon werden alle Seiten profitieren, sagt Professor Dr. Jens Wüstemann, Präsident der Mannheim Business School (MBS). Dr. Josef Packowski, CEO der auf internationales Lieferketten-Management spezialisierten CAMELOT Consulting Group, ergänzt: In der MBS als der führenden deutschen Business School haben wir den perfekten Partner gefunden, um unseren besten Beratern nach mehreren Jahren Berufserfahrung die Chance geben zu können, ihre Karriere neben ihrer beruflichen Tätigkeit durch eine exzellente akademische Managementausbildung voranzutreiben. Die Kombination aus praktischer Berufserfahrung beim ,hidden champion für globales Lieferketten-Management und der Ausbildung an einer der besten Business Schools Europas - beide aus der Metropolregion Rhein-Neckar - bietet allen, die sich für dieses Gebiet interessieren, den perfekten Karriereschritt. Wir hoffen, wir übernehmen mit dieser Kooperation ein Vorbildfunktion innerhalb der Region und hoffen, dass viele weitere Unternehmen uns folgen.

Mit dem berufsbegleitenden MBA-Programm fördert CAMELOT Mitarbeiter mit einem ersten Hochschulabschluss aller Fachrichtungen, die seit mindestens zwei Jahren für die Beratergruppe arbeiten und in ihren Leistungsbewertungen hervorragend abgeschnitten haben. Neben der Freistellung von ihrer Arbeit während der Ausbildungsblöcke und der Unterstützung bei der Bewerbung beteiligt sich CAMELOT auch an den Kosten des Studiums.

Der Mannheim MBA gilt als eines der besten Programme in Europa. So belegte die inhaltlich mit der Teilzeit-Option identische Vollzeit-Variante des Programms erst vor wenigen Wochen Platz 16 im internationalen Ranking des US-Wirtschaftsmagazins Bloomberg Businessweek. Das Programm beinhaltet neben einer umfassenden General-Management-Ausbildung, Spezialisierungsmöglichkeiten sowie dem Training von Schlüsselqualifikationen zwei Blockaufenthalte an führenden Partner-Business-Schools der MBS im Ausland. Zuletzt fanden diese beispielsweise an der Chinese University of Hong Kong und der Emory University Goizueta Business School in Atlanta (USA) statt. Exklusiv für die CAMELOT-Studenten kommt ein weiterer Aufenthalt an der führenden europäischen Universität für Supply Chain Management, der University of Warwick, hinzu.


Camelot Management Consultants AG

Camelot Management Consultants ist die Strategie- und Organisationsberatung innerhalb der internationalen Camelot Gruppe. Das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Managementberatungen für die Optimierung von Wertschöpfungs- und Lieferketten mit Fokus auf der Chemie-, Pharma- und Konsumgüterbranche. Die Camelot Gruppe beschäftigt weltweit insgesamt mehr als 1.400 Berater, darunter etwa 200 in Deutschland und der Schweiz. Camelot Management Consultants garantiert durch den integrierten Beratungsansatz und die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Technologiespezialisten für Projekterfolg über alle Phasen der Beratung hinweg: von der strategischen Entscheidungsfindung bis hin zur organisatorischen und technologischen Umsetzung.

Rückfragen zur Camelot Management Consultants AG an:
Sebastian Deck Head of Marketing & PR
Camelot Management Consultants AG
Radlkoferstr. 2
81373 München
Telefon: +49 89 7411425
mobil: +49 173 2698054
sde@camelot-mc.com
www.camelot-mc.com

Mannheim Business School

Die Mannheim Business School (MBS) ist das organisatorische Dach für Management-Weiterbildung an der Universität Mannheim und eine der führenden Institutionen ihrer Art in Europa.

Zur Angebotspalette der MBS gehören für Young Professionals der Mannheim MBA, der in Voll- oder Teilzeit belegt werden kann, für erfahrene Fach- und Führungskräfte die berufsbegleitenden Programme ESSEC & MANNHEIM Executive MBA und MANNHEIM & TONGJI Executive MBA sowie für den Management-Nachwuchs in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung der Mannheim Master of Accounting & Taxation. Zudem entwickelt die MBS maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für Unternehmen und bietet praxisnahe Intensivkurse zu ausgewählten Themen an.

Die MBS ist als einzige deutsche Institution bei den drei international bedeutendsten Vereinigungen wirtschaftswissenschaftlicher Bildungseinrichtungen (AACSB International, EQUIS und AMBA) akkreditiert. Gerade einmal ein Prozent der Business Schools weltweit besitzen diese Triple Crown. Außerdem ist die MBS die einzige Business School im deutschsprachigen Raum, die in mindestens einem der weltweit führenden Rankings (Bloomberg Businessweek, Financial Times, The Economist) mit MBA, Executive MBA und maßgeschneiderten Firmenprogrammen unter den internationalen Top 20 notiert ist.


Rückfragen zur Mannheim Business School an:

Ralf Bürkle
Director Marketing & Communications
Mannheim Business School gGmbH
L 5, 6
68131 Mannheim
Telefon: +49 (0)621 181-1476
buerkle@mannheim-business-school.com
www.mannheim-business-school.com Weitere Informationen:http://www.camelot-mc.comhttp://www.mannheim-business-school.com
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Wege in der Management-Weiterbildung: Mannheim Business School und CAMELOT-Gruppe kooperieren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290488/">Neue Wege in der Management-Weiterbildung: Mannheim Business School und CAMELOT-Gruppe kooperieren </a>