Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Hochschule Koblenz ernennt neuen Professor für Recht in der Sozialen Arbeit

08.01.2015 - (idw) Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Der Fachbereich Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz freut sich, einen neuen Professor begrüßen zu können. Prof. Dr. iur. Hans-Martin Bregger wird am RheinMoselCampus ab sofort das Lehrgebiet Recht in der Sozialen Arbeit betreuen.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaft und der mittleren und neueren Geschichte an der Universität in Frankfurt a.M. und einem Referendariat in Bamberg zog es Hans-Martin Bregger nach Leipzig, wo er als Rechtsanwalt sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und kirchliche Rechtsgeschichte der Universität Leipzig tätig war. Seine Promotion an der Juristenfakultät schloss er mit der Auszeichnung Summa cum laude ab. Zuletzt war der Jurist für die Evangelische Landeskirche in Baden sowie als Rechtsanwalt und Berufsbetreuer tätig. Hochschulluft konnte Hans-Martin Bregger bereits als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und der Université de Lorraine in Metz schnuppern. Der Professor ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf den Gebieten des Sozial-, des Familien- und des Heimrechts, zuletzt durch eine Kommentierung des Wohn- und Betreuungsvertragsgesetzes.

Hans-Martin Bregger ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Die Hochschule Koblenz heißt Professor Bregger herzlich willkommen. Weitere Informationen:http://www.hs-koblenz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Koblenz ernennt neuen Professor für Recht in der Sozialen Arbeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290696/">Hochschule Koblenz ernennt neuen Professor für Recht in der Sozialen Arbeit </a>