Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Kuratorium Gesundheitswirtschaft bereitet 11. Nationale Branchenkonferenz vor

08.01.2015 - (idw) BioCon Valley Initiative

Unter Leitung von Ministerpräsident Erwin Sellering treffen sich die Mitglieder des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern am Montag, dem 12. Januar 2015, zur nunmehr sechsten Plenarsitzung im Hotel Neptun in Warnemünde. Auf der Tagesordnung steht u. a. die Vorbereitung der 11. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am 15. und 16. Juli 2015 in der Yachthafenresidenz Hohe Düne stattfinden wird. Darüber hinaus wird das Expertengremium über den Umsetzungsstand des Masterplans Gesundheitswirtschaft MV 2020 sowie der Leitprojekte aus den Strategiegruppen diskutieren. Zu Beginn der Kuratoriumssitzung besteht die Möglichkeit für Auftaktbilder:

Wann:
Montag, 12. Januar 2015, um 10:00 Uhr

Wo:
Hotel Neptun, Bernsteinsaal
Seestraße 19, 18119 Rostock-Warnemünde

Neben Ministerpräsident Erwin Sellering nehmen weitere Kabinettsmitglieder sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, von Krankenkassen, Kammern und Verbänden an der Kuratoriumssitzung teil. Dem Gremium gehören 60 Mitglieder an, Präsident ist Professor Dr. Dr. h.c. (mult.) Horst Klinkmann. Aufgabe des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft ist die strategische Begleitung und Beratung der Landesregierung in gesundheitspolitischen Fragen.

Über Ihr Interesse würden wir uns freuen!

BioCon Valley GmbH
Bereich Gesundheitswirtschaft
Lars Bauer, Geschäftsführer
Friedrich-Barnewitz-Straße 8,
18119 Rostock
T +49 381-51 96 49 54
F +49 381-51 96 49 52
E lb@bcv.org
http://www.bcv.org
uniprotokolle > Nachrichten > Kuratorium Gesundheitswirtschaft bereitet 11. Nationale Branchenkonferenz vor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290718/">Kuratorium Gesundheitswirtschaft bereitet 11. Nationale Branchenkonferenz vor </a>