Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Achter Französischlehrertag an der Saar-Uni: Wege zur Frankreichkompetenz

09.01.2015 - (idw) Universität des Saarlandes

Wege zur Frankreichkompetenz lautet das Thema des achten Französischlehrertags, der am Mittwoch, 21. Januar 2015, von 8.30 bis 17 Uhr an der Universität des Saarlandes stattfindet (Aula, Geb. A3 3). Der Französischlehrertag richtet sich an interessierte Lehrerinnen und Lehrer, Referendare und Lehramtsstudenten aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und der gesamten Großregion, die sich fortbilden möchten. Eine Anmeldung ist bis zum 16. Januar möglich unter: http://www.romanistik.uni-saarland.de/flt/franzoesischlehrertag.html. In diesem Jahr bieten elf Ateliers Anregungen dafür, wie beispielsweise Hörspiele und Chansons in den Französischunterricht einbezogen werden können und wie sich interkulturelle Kompetenz vermitteln lässt. Außerdem geht es unter anderem um Französischunterricht in der Grenzregion Saar-Lor-Lux, um Schulaustausch und den Umgang mit Heterogenität.
Ein Höhepunkt sind die beiden Plenarvorträge: Dr. Julia Putsche-Fischer (Straßburg) wird über Besonderheiten des Fremdsprachenlehrens und -lernens in Grenzregionen sprechen, und die Veranstaltung mit David Fontaine (Paris) verspricht einen interessanten Einblick in das Deutschlandbild der Satirezeitung Le Canard enchaîné.

Neben den zentralen Veranstaltungen präsentieren Schulbuchverlage in der Aula ihre Bücher und Lehrmaterialien für verschiedene Schul- und Unterrichtsformen. Außerdem stellen dort deutsch-französische Institutionen ihr Programm vor.

Organisiert wird der Französischlehrertag von der Fachrichtung Romanistik und dem Zentrum für Lehrerbildung in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), dem Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Saarbrücken (ILF), der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer e.V. (VdF) unter dem Dach des Gesamtverbandes Moderne Fremdsprachen e.V. (GMF) sowie mit Unterstützung der wichtigsten Schulbuch-Verlage.

Die Teilnahme am Französischlehrertag ist kostenlos und wird als Fortbildungsveranstaltung für das Saarland und Rheinland-Pfalz anerkannt.

Programm und Anmeldung (bis 16. Januar) unter:
http://www.romanistik.uni-saarland.de/flt/franzoesischlehrertag.html

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Hannah Steurer
Fachrichtung Romanistik
Tel.: +49 (0)681 302-6504
E-Mail: h.steurer@mx.uni-saarland.de
uniprotokolle > Nachrichten > Achter Französischlehrertag an der Saar-Uni: Wege zur Frankreichkompetenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290726/">Achter Französischlehrertag an der Saar-Uni: Wege zur Frankreichkompetenz </a>