Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

ESMT begrüßt neue MBA-Klasse

12.01.2015 - (idw) European School of Management and Technology (ESMT)

- 10. Jahrgang mit 58 Studierenden aus 23 Nationen
- Drei Kofi Annan-Stipendiaten aus Indonesien, Nigeria und Südafrika An der ESMT European School of Management and Technology hat diese Woche die neue Klasse des Vollzeit MBA-Programms ihr einjähriges Studium aufgenommen. Es ist bereits der zehnte Jahrgang, der an der internationalen Hochschule in Berlin das englischsprachige MBA-Vollzeitstudium absolvieren wird.

Die 58 Studierenden der MBA-Klasse 2015 stammen aus 23 unterschiedlichen Ländern. Der Frauenanteil unter den Teilnehmern liegt bei knapp 30 Prozent. Im Schnitt sind die Studierenden 30 Jahre alt und haben sieben Jahre Berufserfahrung.

Drei Teilnehmer aus Indonesien, Nigeria und Südafrika werden dieses Jahr das MBA-Studium als Kofi-Annan-Stipendiaten absolvieren. Das Vollstipendium richtet sich an Studierende aus Entwicklungsländern, die nach ihrem Abschluss die Weiterentwicklung der Wirtschaft in ihrer Heimatregion unterstützen wollen. Bereits 13 MBA-Absolventen haben die Förderung seit der erstmaligen Vergabe im Jahr 2011 wahrgenommen.

Wir freuen uns darüber, erneut eine von Vielfalt geprägte MBA-Klasse begrüßen zu dürfen. Ich staune immer wieder über die Diversität, die die ESMT und der Standort Berlin weiterhin anziehen, kommentiert Nick Barniville, Associate Dean of Degree Programs an der ESMT.

Pressekontakt
Fabian Steinecke, +49 30 21231-1066, fabian.steinecke@esmt.org
Martha Ihlbrock, +49 30 21231-1043, martha.ihlbrock@esmt.org

Über die ESMT
Die ESMT European School of Management and Technology ist eine internationale Business School, die im Oktober 2002 von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive-MBA-Studiengänge, einen Masters-in-Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Die Faculty der ESMT veröffentlicht in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet sie eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Hauptsitz der ESMT befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule, deren Angebot von AACSB, AMBA und FIBAA akkreditiert worden ist. Seit 2013 hat die ESMT das Promotionsrecht. www.esmt.org Weitere Informationen:http://www.esmt.orghttps://press.esmt.org/de/MBA_Klasse_2015
uniprotokolle > Nachrichten > ESMT begrüßt neue MBA-Klasse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290778/">ESMT begrüßt neue MBA-Klasse </a>