Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Badminton-Team der Saar-Uni geht mit Bundesliga- und Nationalspielern in die DHM-Vorrunde

12.01.2015 - (idw) Universität des Saarlandes

Am Mittwoch, 14. Januar 2015, findet in der Uni-Sporthalle auf dem Saarbrücker Campus die Vorrunde zur Deutschen Hochschulmeisterschaft im Badminton statt. Turnierbeginn ist um 12.30 Uhr. Gegen die Wettkampfgemeinschaft der saarländischen Hochschulen treten die Uni-Teams aus Darmstadt und Freiburg an. Für die Saar-Uni stehen mit Josche Zurwonne und Max Schwenger zwei Spieler der erweiterten Weltspitze auf dem Feld: Max Schwenger ist derzeit die Nummer 20 der Weltrangliste im Mixed und hat bei den Studierenden-Weltmeisterschaften 2012 in Korea die Bronzemedaille im Herrendoppel gewonnen. Josche Zurwonne ist amtierender Deutscher Mannschaftsmeister und zusammen mit Max Schwenger im Herrendoppel inzwischen auf Position 31 der Weltrangliste geklettert. Beide qualifizierten sich für die Weltmeisterschaften im Vorjahr in Kopenhagen und gewannen das Grand Prix Turnier in Brasilien. Sie sind B-Kader-Athleten und trainieren am Olympiastützpunkt in Saarbrücken.

Der dritte Doppel- und Mixedspezialist Jones Rafli Jansen sorgte mit zwei internationalen Titelgewinnen im Team Ende 2014 für Aufsehen. Er ist derzeit Nummer 71 der Mixed-Weltrangliste. Weiterhin spielen im saarländischen Team Mathieu Pohl, Drittplatzierter der Französischen Meisterschaften 2013, und Sebastian Rduch, der sowohl für den VfL Hamburg als auch für den SV Fischbach in der 1. Bundesliga spielte und mehrfacher Deutscher Jugendmeister sowie Achtelfinal-Teilnehmer bei der Jugend-Weltmeisterschaft war. Außerdem steht Tobias Wadenka auf dem Feld, der im letzten Jahr neben der Bronzemedaille bei den EUSA-Games auch einen zweiten Platz bei den Mauritius International einfahren konnte. Er spielt in der 1. Bundesliga und trainiert ebenfalls am Saarbrücker Olympiastützpunkt.

Komplettiert wird die Mannschaft durch die beiden Damen Meike Maus, Regionalligaspielerin beim TuS Wiebelskirchen, und Susanne Koschnick, die bereits wiederholte Teilnahmen an Europäischen Hochschulmeisterschaften mit dem Badminton-Team vorweisen kann.

In der Sportart Badminton ist die Universität des Saarlandes schon seit mehreren Jahren sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Hochschulmeisterschaften überaus erfolgreich. Durch die Nähe zum Olympiastützpunkt bietet die Saar-Uni als Partnerhochschule des Spitzensports optimale Bedingungen für studierende Spitzensportler.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Rolf Schlicher
Hochschulsportzentrum
Tel.: 0681 302-57571
E-Mail: rolf.schlicher@uni-saarland.de
http://www.uni-saarland.de/hochschulsport
uniprotokolle > Nachrichten > Badminton-Team der Saar-Uni geht mit Bundesliga- und Nationalspielern in die DHM-Vorrunde
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290812/">Badminton-Team der Saar-Uni geht mit Bundesliga- und Nationalspielern in die DHM-Vorrunde </a>