Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

HHL-Themenabend: "Führen in Zeiten permanenten Wandels am 5.2.2015 in Köln

12.01.2015 - (idw) HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL lädt am 5. Februar zu einem Themenabend Führen in Zeiten permanenten Wandels in Köln ein.

Die exponentielle Verbreiterung des Weltwissens hat den technologischen und sozialen Fortschritt in den vergangenen Jahrzehnten stark beschleunigt. Als unmittelbare Folge haben sich Innovations- und Komplexitätsmanagement sowie die bestmögliche Gestaltung von Wandel im Unternehmen zu einem dynamischen Forschungsfeld mit hoher Relevanz für die Management-Praxis entwickelt.

Diskutieren Sie jüngste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis mit Frank Strauß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Postbank AG, und Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management.

An diesem Abend besteht zudem die Möglichkeit, sich über die Studienprogramme der HHL zu informieren. HHL-Mitarbeiter und Absolventen stehen für Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen, Programminhalten und Finanzierungsmöglichkeiten der MBA und Masterstudiengänge zur Verfügung.

***Wann?
Donnerstag, 5. Februar 2015
ab 18.30 Uhr

***Wo?
Fritz Thyssen Stiftung
Apostelnkloster 13-15, 50672 Köln

***Agenda

ab 18.30 Uhr: Welcome

19.00 20.30 Uhr: Keynote 1: Frank Strauß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Postbank AG

Keynote 2: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management

anschließend Podiumsdiskussion

ab 20.30 Uhr: Get together & Networking

Wir bitten um Anmeldung für diese Veranstaltung bis spätestens 2. Februar 2015 unter
http://www.hhl.de/eventregistration oder bei Anke Müller: E-Mail: anke.mueller(at)hhl.de.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Neu: Die HHL in Köln

Ab vergangenen Herbst bietet die HHL Leipzig Graduate School of Management neben Leipzig ihre berufsbegleitenden Studiengänge auch in Köln an. Im Kölner Mediapark auf dem Campus der Hochschule Fresenius ging im Oktober zunächst der zweijährige universitäre Teilzeit-Master-Studiengang in Management (M.Sc.) an den Start.
Die Unterrichtseinheiten an den Wochenenden finden jeweils in Köln statt, die zwei Präsenzwochen pro Jahr in Leipzig. Damit profitieren die Studenten von einer engen Verbindung zur HHL-Gemeinschaft bei gleichzeitig reduziertem Reiseaufwand.
Im März 2015 startet zudem das berufsbegleitende MBA-Programm in Köln. Unterrichtet wird in beiden Programmen durch Professoren der HHL sowie Experten aus der Praxis. http://www.hhl.de/cologne

Über die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. http://www.hhl.de Weitere Informationen:http://www.hhl.de/eventshttp://www.hhl.de/colognehttp://www.hhl.dehttp://www.hhl.de/part-time-mbahttp://www.hhl.de/part-time-msc

uniprotokolle > Nachrichten > HHL-Themenabend: "Führen in Zeiten permanenten Wandels am 5.2.2015 in Köln
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290829/">HHL-Themenabend: "Führen in Zeiten permanenten Wandels am 5.2.2015 in Köln </a>