Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Einladung an die Medien: Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der Hochschulen

12.01.2015 - (idw) Universität Hamburg

Landeshochschulkonferenz stellt eine Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der Hochschulen in Hamburg vor Die Landeshochschulkonferenz Hamburg stellt gemeinsam mit der DIW Econ GmbH

am 14. Januar 2015 um 11.00 Uhr
im Mittelweg 177 (Turmzimmer, 6. Stock), 20146 Hamburg,

eine Studie der DIW Econ zur wirtschaftlichen Bedeutung der Hamburger Hochschulen für die Metropolregion Hamburg vor.

Teilnehmer sind Prof. Dr. Dieter Lenzen (Universität Hamburg), Prof. Dr. Jacqueline Otten (HAW Hamburg), Heike Koll (Universitätsklinikum Eppendorf) und Dr. Anselm Mattes (DIW Econ GmbH).

Für Rückfragen:

Christiane Kuhrt
Universität Hamburg
Referentin des Präsidenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 42838-1804
E-Mail: Christiane.Kuhrt@hvn.uni-hamburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung an die Medien: Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der Hochschulen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290830/">Einladung an die Medien: Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der Hochschulen </a>