Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Heidelberger Kinderuni: Fragen Forschen Finden

12.01.2015 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Fragen Forschen Finden lautet das Motto der diesjährigen Kinderuni, zur der die Universität Heidelberg am 7. Februar 2015 einlädt. Kinder und Jugendliche von neun bis zwölf Jahren erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, Vorlesungen und Workshops zu besuchen, Fragen zu stellen und zu experimentieren. Auf dem Programm stehen spannende Themen aus den Bereichen Biologie, Astronomie, Medizin, Chemie, Mathematik und Informatik. Das Spektrum reicht von der Beschäftigung mit dem Phänomen Sonnenfinsternis über die Erforschung von Insekten bis zur Suche nach neuen Impfstoffen. Anmeldungen zur Teilnahme sind ab sofort online möglich. Pressemitteilung
Heidelberg, 12. Januar 2015

Kinderuni: Fragen Forschen Finden
Vorlesungen und Workshops bieten Einblicke in spannende Wissenschaftsthemen

Fragen Forschen Finden lautet das Motto der diesjährigen Kinderuni, zur der die Universität Heidelberg am 7. Februar 2015 einlädt. Kinder und Jugendliche von neun bis zwölf Jahren erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, Vorlesungen und Workshops zu besuchen, Fragen zu stellen und zu experimentieren. Auf dem Programm stehen spannende Themen aus den Bereichen Biologie, Astronomie, Medizin, Chemie, Mathematik und Informatik. Das Spektrum reicht von der Beschäftigung mit dem Phänomen Sonnenfinsternis über die Erforschung von Insekten bis zur Suche nach neuen Impfstoffen. Anmeldungen zur Teilnahme sind ab sofort online möglich.

Auf Entdeckungsreise durch das Weltall können Schülerinnen und Schüler in der Vorlesung Abenteuer Schwarze Löcher gehen, eine weitere Vortragsveranstaltung mit dem Titel Glück entsteht im Kopf aber ein paar Gummibärchen können dafür auch nicht schaden beschäftigt sich mit den Glücksboten im Gehirn. In der Vorlesung Wozu brauchen wir humanoide Roboter? stellen Wissenschaftler zukünftige Einsatzmöglichkeiten dieser komplexen Apparate vor. Auf die Spur der Blutbahn begeben sich die Kinder und Jugendlichen in einer Vorlesung, die sich der Frage Warum ist das Blut rot? widmet. Daneben werden Workshops zu unterschiedlichen Themen angeboten. Im Rahmen der Kinderuni haben die jungen Teilnehmer außerdem Gelegenheit, verschiedene Wissensorte der Universität Heidelberg näher kennenlernen. Zentraler Veranstaltungsort ist das Centre for Organismal Studies (COS) auf dem Campus Im Neuenheimer Feld. Daneben werden Workshops unter anderem im Institut für Sport und Sportwissenschaft oder im Geographischen Institut angeboten. Einbezogen sind auch die Universitätsbibliothek in der Heidelberger Altstadt und das Haus der Astronomie auf dem Königstuhl.

Die Heidelberger Kinderuni ist ein Angebot der Jungen Universität, die mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktivitäten einen frühen Einblick in die Welt der Wissenschaft ermöglichen will und dabei mit der Pädagogischen Hochschule sowie anderen Partnern in Heidelberg kooperiert. Die Teilnehmer der Kinderuni erhalten auch in diesem Jahr wieder Studienausweise. Mit dem für ein Jahr gültigen Ausweis können beim Besuch der verschiedenen Vorlesungen und Workshops der Kinderuni Teilnahme-Stempel gesammelt werden. Das gilt auch für andere Veranstaltungen der Jungen Universität.

Für die Teilnahme an den Vorlesungen und Workshops der Kinderuni, für die jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung erforderlich. Zudem werden an vier Wochentagen Vorlesungen speziell für Schulen angeboten, zu denen sich die Lehrer direkt mit ihren Klassen anmelden können. Weitere Informationen:http://www.kinderuni-heidelberg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Heidelberger Kinderuni: Fragen Forschen Finden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290834/">Heidelberger Kinderuni: Fragen Forschen Finden </a>