Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Neuer Inkubator auf 15.000 m2 für Ende 2015 in Paris geplant

13.01.2015 - (idw) Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Im Dezember 2014 kündigten die Region Ile de France, das Pariser Rathaus und die Liegenschaftsverwaltung der Stadt Paris (RIVP) ein neues 6-etagiges Gründerzentrum für innovative Start-ups auf einer Fläche von 15.000 m2 bis Ende 2015 an. Ziel dieser Initiative ist es, aus diesem Gründerzentrum einen Referenzort der Hauptstadt zu machen, an dem Unternehmer, Forscher, Künstler, Studenten, soziale Akteure oder einfach Interessierte, die das Pariser, aber auch das internationale Ökosystem der Innovation bilden, zusammenkommen und die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten nutzen können.



Um dieser Zielsetzung entsprechen zu können, startet die RIVP einen internationalen Bewerbungsaufruf für Betreiber dieses Objektes. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Februar 2015, um 12 Uhr.



Zu den Aufgaben des künftigen Betreibers gehören die Vermarktung der verschiedenen Einheiten und die Auswahl der Unternehmen, die dort aufgenommen werden (das Gebäude soll bis zum 31. März 2016 vollständig belegt sein). Über seine Gesellschaftsform (Vereinigung, Stiftung, Wissenschaftsinstitut, Unternehmen oder Unternehmensverband) hinaus, gehören die Belebung des Zentrums und die Unterbreitung eines Namensvorschlags ebenfalls zu den Aufgaben des Betreibers.


Das Gebäude wird über 125 Einheiten von 30 m2 bis 120 m2 verfügen, 3.000 m2 (Nutzfläche) für den Inkubator, 7.000 m2 (NF) zur Beherbergung der Unternehmen und 2.800 m2 (NF) gemeinschaftlich genutzte Räume. Der oder die für die Verwaltung und Vermarktung ausgewählten Betreiber können sich für das Label Paris Innovation der Stadt Paris bewerben. Dieses Label berechtigt die im Gründerzentrum ansässigen Unternehmen dazu, sich um eine Finanzierung des Startkapitalfonds Paris Innovation (PIA) zu bewerben, der zu gleichen Teilen über das BIP und die Stadt Paris finanziert wird.





Quelle:

Incubateur: La Ville de Paris va lancer fin 2015 une nouvelle structure, Artikel aus Maddyness 29.12.2014 http://www.maddyness.com/accompagnement/incubateurs/2014/12/29/incubateur-rivp-p...


Übersetzerin: Jana Ulbricht, jana.ulbricht@diplomatie.gouv.fr Weitere Informationen:http://www.wissenschaft-frankreich.de/de/gesundheit/wissenschaftliche-und-techno...
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Inkubator auf 15.000 m2 für Ende 2015 in Paris geplant
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/290883/">Neuer Inkubator auf 15.000 m2 für Ende 2015 in Paris geplant </a>