Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Senior Specialist

15.01.2015 - (idw) Universität Potsdam

Neue Weiterbildung für Projekt- und Beratungsmanagement Der Campus der Generationen wird zum Zertifikatsprogramm Senior Specialist für Projekt- und Beratungsmanagement. Über die neue Weiterbildung informiert die Universität Potsdam am 21. Januar 2015 um 14.30 Uhr und am 26. Januar 2015 um 10.30 Uhr in zwei Veranstaltungen auf dem Campus Griebnitzsee. Angesprochen sind über 45-jährige berufserfahrene Frauen und Männer mit akademischer Ausbildung, die derzeit erwerbslos sind. Mithilfe des sechsmonatigen Zertifikatsprogramms, das am 1. März 2015 beginnt, werden auf dem Arbeitsmarkt nachgefragte Kenntnisse im Projekt- und Beratungsmanagement vermittelt. Die Weiterbildung ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen ESF-Projekts Campus der Generationen.
In Brandenburg sind über 4.000 der über 45-Jährigen mit Hochschulabschluss erwerbslos. Wir ermöglichen den Teilnehmenden einen inhaltlich breiteren Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt, sagt Kerstin Grothe-Benkenstein, die Leiterin des Programms. In der Weiterbildung werden den Teilnehmenden umfassende theoretische Kenntnisse vermittelt, die in einer Projektarbeit mit regionalen Unternehmen sofort angewendet werden können. Dabei arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Studierenden der Universität Potsdam an praxisnahen Projektaufgaben, die aus allen Funktionsbereichen der Unternehmen stammen können. Ein individuelles Coaching rundet das anspruchsvolle Programm ab.
Während der Informationsveranstaltungen am 21. und 26. Januar werden der Ablauf und die Ziele des Zertifikatsprogramms erläutert. Neben erwerbslosen, hochqualifizierten Frauen und Männern sind ebenso Unternehmen aus der Region eingeladen, die mit der Universität Potsdam zusammenarbeiten und sich an der Qualifizierung beteiligen möchten. Das Zertifikatsprogramm geht aus dem Projekt Campus der Generationen hervor, das sich als wirkungsvolles Instrument zur Wiedereingliederung älterer gut qualifizierter Erwerbsloser erwiesen hat.
Zeit: 21.01.2015, 14.30 Uhr und 26.01.2015, 10.30 Uhr
Ort: Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6, Hörsaal 1
Kontakt: Kerstin Grothe-Benkenstein, UP Transfer GmbH, Campus der Generationen Plus
Telefon: 0331 977-1482
E-Mail: kegrothe@uni-potsdam.de
Internet: www.campusdergenerationen.de

Medieninformation 15-01-2015 / Nr. 004
Matthias Zimmermann

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1869
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse
uniprotokolle > Nachrichten > Senior Specialist
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291068/">Senior Specialist </a>