Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. Dezember 2017 

CASPARS GRAFIK - Ausstellung vom Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald

16.01.2015 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Der künstlerische Nachwuchs Mecklenburg-Vorpommerns studiert in Greifswald. Arbeiten der Studierenden des Lehrstuhls Bildende Kunst/Angewandte Kunst der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald aus den Bereichen Künstlerbuch, Angewandte und Freie Grafik wurden nun erstmals für die Ausstellung CASPARS GRAFIK aufbereitet. Die Vernissage findet am 17. Januar 2015 um 15:00 Uhr in der Orangerie Putbus statt. Die Ausstellung wird dann bis zum 21. Februar 2015 zu sehen sein. In den Druckwerkstätten des Lehrstuhls entstehen jedes Jahr unzählige Künstlerbücher, Grafiken und Editionen poetische bibliophile Kleinode in Minimalauflage. Präsentiert werden nun Siebdruckarbeiten, Lithographien, Radierungen, Illustrationen und Digitaldrucke. CASPARS GRAFIK bietet die einmalige Gelegenheit, sich durch eine große Anzahl dieser Kunstobjekte zu blättern.

Die umfangreiche Präsentation in der Orangerie Putbus gibt einen guten Überblick über das Profil des Lehrstuhls, das Lehrkonzept des jungen Berliner Professors Felix Müller und zeigt die ganze Bandbreite der bildnerischen Virtuosität mit der die zukünftigen Künstler und Kunstlehrer im Bereich Freie Grafik/Angewandte Grafik zur Sache gehen. Ein produktives Miteinander traditioneller Drucktechniken und digital erzeugter Bildwelten.
Das Caspar-David-Friedrich-Institut ist Teil der Universität Greifswald und bietet die Möglichkeit, sowohl Bildende Kunst als auch Kunstgeschichte zu studieren. Ein wichtiger Teil des Instituts ist der Lehrstuhl Bildende Kunst/Angewandte Kunst unter der Leitung von Prof. Felix Müller.

Zur Eröffnung der Ausstellung wird das Graphic-Novel-Buch TRIP TALES präsentiert. Auf knapp 150 Seiten finden sich zwölf Bild-Geschichten, entstanden bei Prof. Felix Müller im Rahmen des Seminars TRIP TALES im Wintersemester 2013/2014.

Vernissage CASPARS GRAFIK
Samstag, 17.01.2015, 15:00 Uhr
Orangerie Putbus, Sitz der KulturStiftung Rügen, Alleestraße 35, 18581 Putbus

Die Vernissage CASPARS GRAFIK wird in Zusammenarbeit mit der KulturStiftung Rügen organisiert.

Weitere Informationen
Caspar-David-Friedrich-Institut http://www.cdfi.de/
Studienangebot des Instituts http://www.cdfi.de/bildende-kunst/studiengange/

Flyer CASPARS GRAFIK
Grafik: Prof. Felix Müller
Das Foto kann für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Dabei ist der Name des Bildautors zu nennen. Download: http://www.uni-greifswald.de/informieren/pressestelle/pressefotos/pressefotos-2015/pressefotos-januar-2015.html

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Prof. Felix Müller
Lehrstuhl Bildende Kunst/Angewandte Kunst
Caspar-David-Friedrich-Institut
Bahnhofstraße 46/47, 17489 Greifswald
Telefon 03834 86-3259
felix.mueller@uni-greifswald.de
uniprotokolle > Nachrichten > CASPARS GRAFIK - Ausstellung vom Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291091/">CASPARS GRAFIK - Ausstellung vom Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald </a>