Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Neues internationales Logistik-Fernstudium: Jetzt informieren

20.01.2015 - (idw) Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Online-Informationsveranstaltung zum englischsprachigen Fernstudium MBA Logistics International Management & Consulting MBA Logistics International Management & Consulting heißt ein noch neues berufsbegleitendes Masterstudium an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Es richtet sich an alle, die eine internationale Karriere in der boomenden Logistik-Branche anstreben. Am Freitag, den 30. Januar von 16:00 bis 17:00 Uhr, können sich Interessenten bequem von zu Hause oder vom Büro aus informieren. Die Hochschule lädt zu einer ausführlichen virtuellen Informationsveranstaltung ein: Studiengangsleiterin Prof. Dr. Sabine Scheckenbach wird die Inhalte und Abläufe des viersemestrigen Studiengangs gemeinsam mit Studiengangskoordinatorin Iris Zimmermann vorstellen und alle individuellen Fragen beantworten. Interessenten können sich per Mail anmelden bei: Iris.Zimmermann@hs-lu.de. Einige Tage vor der Online-Veranstaltung erhalten sie einen Link zur Teilnahme per E-Mail.

Das Fernstudienangebot, das die Hochschule Ludwigshafen in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen anbietet, folgt der großen Nachfrage an Logistik Führungskräften. Die Fernstudierenden lernen die komplexen Abläufe über nationale Grenzen und Abteilungen hinweg zu organisieren und strategisch zu gestalten - von der Produktion bis zur Entsorgung. Das neue Fernstudienangebot vermittelt das globale Verständnis, das im internationalen Handlungsfeld erforderlich ist. Die Lehrsprache ist ausschließlich Englisch und bereitet auf internationale Märkte vor.

Das weiterbildende Studienprogramm spricht Absolventen eines Erststudiums jeglicher Fachrichtung an. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch beruflich Qualifizierte ohne Erststudienabschluss zum Studium zugelassen werden. Als Fernstudium konzipiert, ermöglicht es Berufstätigen zeit- und ortsunabhängig neben dem Job zu studieren.

Weitere Informationen: http://www.zfh.de/mba/logistics/ und http://www.mba-limc.de/home/

Über die ZFH
Die ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Länder Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland mit Sitz in Koblenz. Im ZFH-Fernstudienverbund kooperiert sie mit den 13 Fachhochschulen der drei Bundesländer und länderübergreifend mit weiteren Fachhochschulen in Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Der ZFH-Fernstudienverbund besteht seit 15 Jahren - das erfahrene Team der ZFH fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 60 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der ZFH-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Fachhochschulen mit akademischem Abschluss. Alle ZFH-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen AQAS, ZEvA, ACQUIN, AHPGS bzw. FIBAA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Einzelmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 4900 Fernstudierende an den Hochschulen des ZFH-Verbunds eingeschrieben.


Redaktionskontakt:
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Ulrike Cron
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel. : 0261/91538-24, Fax: 0261/91538-724
E-Mail: u.cron@zfh.de
Internet: http://www.zfh.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neues internationales Logistik-Fernstudium: Jetzt informieren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291311/">Neues internationales Logistik-Fernstudium: Jetzt informieren </a>