Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Aktuelle Ausschreibung zum Stipendienprogramm Trajectories of Change 2015

21.01.2015 - (idw) ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Das Ph.D.-Stipendienprogramm Trajectories of Changeschreibt die ZEIT-Stiftung auch 2015 aus. Der Jahresschwerpunkt lautet: The State of the State: Organizing Power, Authority and Legitimacy. Doktoranden der Geistes- und Sozialwissenschaften, die historische und aktuelle Transformationsprozesse in der europäischen Nachbarschaft untersuchen, können sich bis zum 26. Februar 2015 bewerben. Nähere Informationen finden sich unter www.trajectories-of-change.de

Der Staatszerfall in Syrien ist von extremer Gewalt gekennzeichnet, im Osten der Ukraine wird weiterhin heftig gekämpft, ohne dass sich befriedende Lösungen abzeichnen. Radikale Entwicklungen kennzeichnen also die Lage in den europäischen Nachbarstaaten. Sie haben Konsequenzen für das politische Geschehen, die Verwaltung und die territoriale Eigenständigkeit in diesen Ländern. Gewaltsame Transformationen wirken nicht nur auf die Bürger und deren Sicherheit, sondern auch auf die Perspektiven der eigenen Staatlichkeit. Welche Rolle spielt der Staat in Zeiten des Umbruchs und revolutionärer Zuspitzungen?

Dr. Anna Hofmann, Programmleiterin Wissenschaft und Forschung der ZEIT-Stiftung unterstreicht: Das Trajectories of Change- Jahresthema 2015: The State of the State: Organizing Power, Authority and Legitimacy zielt auf die Analyse aktueller Entwicklungen in den europäischen Nachbarstaaten. Wir haben angesichts der starken Veränderungen einen politischen, auf die Situation der Staatlichkeit konzentrierten Fokus gewählt. Europa ist im Umbruch, weil auch unsere Nachbarn einem starken Wandel unterworfen sind. Das Beunruhigende dabei liegt in den gesellschaftlichen, politischen und territorialen Verwerfungen das macht die wissenschaftliche Bearbeitung notwendig und gewiss aufschlussreich.

Die Doktorandenstipendien von Trajectories of Change in Höhe von 1.200 Euro monatlich können für maximal drei Jahre bewilligt werden; zusätzlich wird die Feldforschung und die Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen unterstützt. Auch Masterstudierende, die kurz vor dem Abschluss ihres Studiums stehen und dabei sind, ein Promotionsprojekt zu entwickeln, werden gefördert. Die ZEIT-Stiftung schreibt die Ph.D.-Stipendien in Kooperation mit der Claussen-Simon-Stiftung aus.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ZEIT-Stiftung, Frauke Hamann, Leiterin Kommunikation, Tel. 040 41336871, E-Mail: hamann@zeit-stiftung.de
uniprotokolle > Nachrichten > Aktuelle Ausschreibung zum Stipendienprogramm Trajectories of Change 2015
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291351/">Aktuelle Ausschreibung zum Stipendienprogramm Trajectories of Change 2015 </a>