Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Erfolge und Herausforderungen Neujahrsempfang der Universität Potsdam am 29. Januar 2015

21.01.2015 - (idw) Universität Potsdam

Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur erwartet die Universität Potsdam zum Neujahrsempfang am 29. Januar 2015 um 16 Uhr auf dem Campus Griebnitzsee. In seiner Neujahrsansprache wird der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D., auf das ereignisreiche Jahr 2014 zurückschauen und einen Ausblick auf die nun anstehenden Herausforderungen geben. Die Festrede hält Prof. Dr. Karl Ulrich Mayer, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft von 20102014. Das zurückliegende Jahr war trotz der anhaltend schwierigen Finanzlage wiederum ein erfolgreiches für die Universität Potsdam, so Prof. Oliver Günther. Das Forschungsprofil wurde geschärft, ein Tenure-Track-Modell für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler etabliert und ein neues Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung auf den Weg gebracht. Konsequent baute die Universität ihre internationalen Beziehungen aus. Und mit der Gründung des Partnerkreises Industrie und Wirtschaft setzte sie ein deutliches Signal für den Wissens- und Technologietransfer. Unser Ziel ist es, Spitzenforschung und -lehre im Dienst des Landes zu leisten, sagt Oliver Günther und nimmt damit Bezug auf den Hochschulentwicklungsplan, in dem die Universität ihre Strategie und die Herausforderungen für die kommenden Jahre bis 2018 festgeschrieben hat.
Ein Ausdruck der Leistungsstärke der Universität sind die Studien- und Forschungserfolge, die alljährlich im festlichen Rahmen des Neujahrsempfangs gewürdigt werden. So verleiht die Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. ihren mit 2.500 Euro dotierten Preis für die beste Promotion des Jahres. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) geht an einen ausländischen Studierenden. Das Zentrum für Hochschulsport zeichnet wieder herausragende Sportler aus. Und nicht zuletzt werden besondere Erfolge im Bereich Gründung und Transfer prämiert.
Im Anschluss lädt die Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. zum Empfang. Als Vertreter der Medien sind Sie herzlich eingeladen.

Zeit: 29.1.2015, 16.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6
Kontakt: Antje Horn-Conrad, Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 977-1474
E-Mail: presse@uni-potsdam.de

Medieninformation 21-01-2015 / Nr. 007
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1869
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse
uniprotokolle > Nachrichten > Erfolge und Herausforderungen Neujahrsempfang der Universität Potsdam am 29. Januar 2015
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291382/">Erfolge und Herausforderungen Neujahrsempfang der Universität Potsdam am 29. Januar 2015 </a>