Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

FC und Sporthochschule starten Kooperation - Kölner Sportuniversität wird Wissenschaftspartner

21.01.2015 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Der 1. FC Köln und die Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS) gehen eine umfassende Kooperation ein. Die entsprechende Vereinbarung wurde am Mittwoch vom Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Heiko Strüder, sowie von Vorstand und Geschäftsführung des 1. FC Köln unterzeichnet. Damit wird die DSHS für mindestens fünf Jahre offizieller Wissenschaftspartner des Fußball-Bundesligisten. Der 1. FC Köln ist für uns ein idealer Partner, sagte Strüder bei der Vorstellung der Kooperation im RheinEnergieSTADION. Zum einen aufgrund der räumlichen Nähe für den Austausch von infrastrukturellen und personellen Ressourcen, zum anderen können wir wissenschaftliche Erkenntnisse direkt in die Praxis transferieren und erhalten aus der Praxis wichtige Anregungen sowie relevante Fragestellungen für unsere Forschung. Für unsere Studierenden stellt der 1. FC Köln zudem eine exzellente Möglichkeit dar, vielfältige Berufserfahrung zu sammeln und ihr Wissen zu erweitern.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagte: Wir sind sehr stolz, die Sporthochschule als Wissenschaftspartner für den FC gewonnen zu haben. So eine Kooperation gibt es in dieser Form im deutschen Fußball bisher nicht. Wir sehen sie auch als weiteren Schritt unserer eigenen Professionalisierung und ich glaube, dass man selten so zutreffend von einer Win-Win-Situation sprechen kann wie bei dieser Kooperation.

Die Deutsche Sporthochschule und der FC werden künftig unter anderem bei der sportpsychologischen und der ernährungswissenschaftlichen Betreuung des gesamten Nachwuchsbereichs zusammenarbeiten. Die Studierenden mit kommunikationswissenschaftlichem und journalistischem Schwerpunkt sollen in einer gemeinsamen Medienwerkstatt Praxiserfahrung sammeln, zudem wird das Institut für Sportökonomie Imageeffekte und Werbe-Äquivalenzwerte für den Club erforschen. Auch bei der Vermittlung von Praktikanten, beim sozialen Engagement über das Deutschlandstipendium und bei der Leistungsdiagnostik für die FC-Profis arbeiten die Hochschule und der 1. FC Köln zusammen.
uniprotokolle > Nachrichten > FC und Sporthochschule starten Kooperation - Kölner Sportuniversität wird Wissenschaftspartner
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291394/">FC und Sporthochschule starten Kooperation - Kölner Sportuniversität wird Wissenschaftspartner </a>