Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Abschied von den Eliten? Revisited. Vortrag von Karl Ulrich Mayer am 2. Februar im HIS

22.01.2015 - (idw) Hamburger Institut für Sozialforschung

Mit dem Vortrag "Abschied von den Eliten? - Revisited" des renommierten Soziologen, Philosophen und Germanisten Prof. Dr. Karl Ulrich Mayer endet die aktuelle Reihe der InstitutsMontage zur "Zukunft der Ungleichheit" im Hamburger Institut für Sozialforschung. Die Reihe befasst sich mit Fragen nach den Möglichkeiten politischer Gestaltung in einer widerspruchsvollen Zeit weltweiter Zuspitzung der Ungleichheit. Mayer wird in seinem Vortrag über die - in der Bundesrepublik immer wiederkehrenden - Frage nach den Eliten diskutieren. Es geht zum einen um die wachsende Diskrepanz zwischen ökonomisch prosperierenden oberen Mittelschichten, Globalisierungs- und Europagewinnern auf der einen und ökonomisch stagnierenden oder absinkenden Mittel- und Unterschichten mit Europa-, Globalisierungs-und Finanzmarktressentiments auf der anderen Seite. Zudem befasst sich Mayer mit der wachsenden Divergenz zwischen Prominenz, kulturellen, politischen und ökonomischen Eliten und zum Dritten mit der Frage nach dem Ausschluss oder der Selbstverweigerung von Frauen in Elitepositionen. Im Zentrum steht die Frage, ob es in der Bundesrepublik wirksame Eliten gibt.

Im Anschluss an den Vortrag diskutiert der Soziologe Prof. Dr. Heinz Bude mit dem Referenten.

Datum: 2. Februar 2015
Ort: Hamburger Institut für Sozialforschung, Mittelweg 36
Beginn: 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Der Eintritt ist frei

Zu den Personen:

Karl Ulrich Mayer ist Stanley B. Resor Emeritus Professor of Sociology (Yale University), Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Berlin). Er ist Mitglied u.a. der Deutschen Nationalakademie Leopoldina, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der British Academy of Sciences und der American Academy of Arts and Sciences.

Heinz Bude ist Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel. Sein jüngst in der Hamburger Edition erschienenes Buch Gesellschaft der Angst wird aktuell in den Medien intensiv besprochen.

Wenn Sie Rückfragen haben oder ein Gespräch mit Professor Bude oder Professor Mayer wünschen, wenden Sie sich gern an:

Dr. Regine Klose-Wolf
Hamburger Institut für Sozialforschung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mittelweg 36, 20148 Hamburg
Tel. 040-414097-12
Presse@his-online.de Weitere Informationen:http://www.his-online.de/presse/presseinformationen0/presseinformationen/news/ab... zur Pressemitteilunghttp://www.his-online.de/veranstaltungen/9191/ zur Vortragsankündigung
uniprotokolle > Nachrichten > Abschied von den Eliten? Revisited. Vortrag von Karl Ulrich Mayer am 2. Februar im HIS
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291486/">Abschied von den Eliten? Revisited. Vortrag von Karl Ulrich Mayer am 2. Februar im HIS </a>