Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Zahlreiche Preise und Stipendien im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie ausgeschrieben

23.01.2015 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V.

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU), die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC) und die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) schreiben 2015 wieder zahlreiche Preise und Stipendien aus. Erstmalig wird von der DGOU das mit 10.000 Euro dotierte Stipendium Qualität und Sicherheit in der Endoprothetik ausgeschrieben. Die Preisträger werden im Rahmen des diesjährigen Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) geehrt. Der DKOU 2015 findet vom 20. bis 23. Oktober 2015 in Berlin statt. Die DGOU schreibt folgende Preise und Stipendien aus:

Grundlagenforschungspreis der DGOU 2015
Preisverleiher: DGOU
Dotation: 20.000 Euro
Stifter: DGOU
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 30.04.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) lobt für 2015 ihren Grundlagenforschungspreis aus. Er ist mit 20.000 Euro dotiert und wird verliehen für eine wissenschaftliche Originalarbeit aus dem Bereich der orthopädisch unfallchirurgischen Grundlagen- oder translationalen Forschung, die sich mit einem der folgenden
Themenfelder beschäftigt: Gelenke, Biomaterialien, Biomechanik, Frakturheilung und Osteologie, Gang- und Bewegungsanalyse, Gen- und Zelltherapie, Implantattechnologie, Imaging und Navigation, Polytrauma, Tissue Engineering, Wunde und Weichteile.

Stipendium Qualität und Sicherheit in der Endoprothetik 2015
Preisverleiher: DGOU
Dotation: 10.000 Euro
Stifter: DGOU
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 15.07.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (DGOU) schreibt in Kooperation mit der Firma Aesculap erstmalig das Stipendium Qualität und Sicherheit in der Endoprothetik aus. Es soll der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen und eine Auszeichnung für be-sondere Leistungen auf dem Gebiet qualitätsichernder Maßnahmen in der endoprothetischen Ver-sorgung sein. Im Sinne eines Reisestipendiums bekommen sie die Möglichkeit, in einem mehrwöchigen Aufenthalt an einer Institution im In- oder Ausland neue wissenschaftliche Verfahrensweisen zu erlernen und diese in die Heimatinstitution zu transferieren.

Versorgungsforschungspreis der DGOU 2015
Preisverleiher: DGOU
Dotation: 5.000 Euro
Stifter: DGOU
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.05.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (DGOU) schreibt für 2015 wieder ihren Preis zur Förderung der Versorgungsforschung in Orthopädie und Unfallchirurgie aus. Er wird für herausragende, abgeschlossene wissenschaftliche Arbeiten über diagnostische, anwendungstechnische oder klinische Neuerungen in diesem Bereich vergeben.

Preis zur Förderung der Rehabilitationsforschung der DGOU 2015
Preisverleiher: DGOU
Dotation: 5.000 Euro
Stifter: Klinikgruppe Enzensberg
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.05.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) schreibt den Preis zur Förderung der Rehabilitationsforschung aus. Der Preis in Höhe von 5.000 Euro wird von der Klinikgruppe Enzensberg gestiftet. Eingereicht werden können wissenschaftliche Arbeiten aus Klinik, Forschung und Praxis, die den Nutzen und Erfolg der Rehabilitation nach Verletzungen und Erkrankungen aus dem Gebiet Orthopädie und Unfallchirurgie untersuchen.

Die DGOOC schreibt folgende Preise und Stipendien aus:

Heinz-Mittelmeier-Forschungspreis 2015
Preisverleiher: DGOOC
Dotation: 5.000 Euro
Stifter: CeramTec GmbH
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.07.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC) verleiht im Zusammenwirken mit der CeramTec GmbH jährlich den mit 5.000 Euro dotierten Forschungspreis (bis 2003 ehemals BIOLOX®-Preis). Der Forschungspreis wird an junge Mediziner, Ingenieure oder Wissenschaftler bis 40 Jahre für hervorragende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der Biokeramik und Verschleißproblematik bei Endoprothesen und in Verbindung mit klinischen Ergebnissen keramischer Implantate vergeben.

Themistocles-Gluck-Preis 2015
Preisverleiher: DGOOC
Dotation: 5.000 Euro
Stifter: DePuy Synthes
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.07.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) schreibt den mit 10.000 Euro dotierten Themistocles-Gluck-Preis für Endoprothetik für das Jahr 2015 aus. Für den Preis können Arbeiten eingereicht werden, die Innovationen in der Endoprothetik beschreiben. Er kann für diagnostische oder anwendungstechnische Ideen vergeben werden. Die Preisarbeit kann in dem der Verleihung vorangehenden Kalenderjahr in einer wissenschaftlichen Zeitschrift oder in Buchform veröffentlicht sein. Auch publikationsreife Manuskripte können angenommen werden.

Forschungsstipendium der DGOOC für Studenten 2015
Preisverleiher: DGOOC
Dotation: 500 Euro
Stifter: DGOOC
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.03.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC) will den studentischen Nachwuchs fördern, der sich durch wissenschaftliche Arbeit im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie profiliert.

Die DGU schreibt folgende Preise und Stipendien aus:

Osteologie-Forschungsstipendium 2015
Preisverleiher: DGU
Dotation: 25.000 Euro
Stifter: Amgen GmbH
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.03.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) schreibt für 2015 ein Forschungsstipendium zum osteologischen Schwerpunktthema: Translationale Forschung zum verbesserten Verständnis der Frakturheilung bei Osteoporose aus.
Zweck des Stipendiums ist es, Nachwuchswissenschaftlern, deren Tätigkeit hauptsächlich oder überwiegend der Unfallchirurgie im Sinne der Satzungen der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie gewidmet ist, die Möglichkeit zur Durchführung eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts auf dem Gebiet der osteologischen Forschung zu geben. Das Stipendium dient der Anschubfinanzierung zum Start eines Forschungsprogrammes.
Bewerbungsberechtigt sind Personen, welche das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Hans-Liniger-Preis 2015
Preisverleiher: DGU
Dotation: 10.000 Euro
Stifter: DGU
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.05.2015
Beschreibung:
Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. vergibt den nach ihrem Mitbegründer benannten Hans-Liniger-Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses wird vergeben für besondere Leistungen aus den Gebieten Unfallheilkunde, Versicherungs-, Versorgungs- und Verkehrsmedizin oder ihren Grenzgebieten. Bewerben können sich unter anderem Ärztinnen und Ärzte, Juristinnen und Juristen sowie Versicherungsfachleute.

Innovationspreis der DGU 2015
Preisverleiher: DGU
Dotation: 5.000 Euro
Stifter: DePuy Synthes
Ablauf der Ausschreibungsfrist: 31.05.2015
Beschreibung:
Der Innovationspreis der DGU wird jährlich von der Firma DePuy-Synthes gestiftet und dient der Förderung von Innovationen in der Unfallchirurgie. Er wird für wissenschaftliche Arbeiten über diagnostische oder anwendungstechnische Innovationen vergeben, die zeitnah in die Patientenversorgung einfließen können.


Promotionspreis der DGU 2015
Preisverleiher: DGU
Dotation: 2.500 Euro
Stifter: DGU
Ablauf der Ausschreibungsfrist:
Bewerbungen an: 31.3.2015
Beschreibung:
Der Promotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) wird für die beste eingereichte Dissertation aus den Jahren 2013 bis 2015 im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurg
uniprotokolle > Nachrichten > Zahlreiche Preise und Stipendien im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie ausgeschrieben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/291551/">Zahlreiche Preise und Stipendien im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie ausgeschrieben </a>