Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Hochschule Hamm-Lippstadt begrüßt Gäste aus Australien

03.02.2015 - (idw) Hochschule Hamm-Lippstadt

Die Kooperation der Hochschule Hamm-Lippstadt mit der Curtin University im australischen Perth wird nur wenige Wochen nach der offiziellen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung im Oktober bereits mit Leben gefüllt. So konnte die Hochschule erfolgreich zwei Studierende der Curtin University, Hayden Sutherland (20) und Craig Leknys (21) für ein Praktikum an BHTC Behr-Hella Thermocontrol GmbH in Lippstadt vermitteln. Im Januar traten sie die Reise vom anderen Ende der Welt nach Deutschland an und haben inzwischen die ersten Tage im Unternehmen hinter sich. Insgesamt verbringen sie sieben Wochen in Deutschland. Für die beiden angehenden Ingenieure ist es die erste Reise nach Deutschland und gleichzeitig eine große Chance. "Deutschland ist im Bereich Ingenieurwissenschaften eine echte Größe neben China und den USA", erklärt Hayden Sutherland, warum er sich für das Praktikum beworben hat. Die Qualität deutscher Produkte werde in Australien sehr geschätzt. "Bei uns sagen wir sogar manchmal scherzhaft, wenn etwas nicht zerbrochen ist, was aber unter normalen Umständen zerbrochen wäre: 'Vielleicht wurde es in Deutschland gebaut'", ergänzt Craig Leknys.

Internationaler Austausch für Technologiestandort Lippstadt
Auch bei BHTC wurde nicht lange überlegt, ob den beiden Studierenden ein Platz angeboten werden könnte. "Aufgrund der guten Verbindung zur Hochschule möchten wir sie natürlich in ihren Bemühungen, internationale Partnerschaften aufzubauen, unterstützen", so die BHTC-Geschäftsführer Thomas Schulte und Dr. Andreas Teuner. BHTC sei immer daran interessiert, internationale Gäste aufzunehmen und kennenzulernen, um so neue Ideen, Gedanken und neuen Input zu bekommen. "Damit bringen wir auch den Technologiestandort Lippstadt weiter nach vorne."

Den Austausch und das Kennenlernen der ersten Tage bewerten beide Seiten sehr positiv. "Die Kolleginnen und Kollegen im Büro haben uns sehr herzlich willkommen geheißen. Aus den Gesprächen habe ich schon viel gelernt", sagt Hayden Sutherland. Craig Leknys: "Wir möchten uns unbedingt bei BHTC, der Hochschule Hamm-Lippstadt und der Curtin University für die tolle Möglichkeit bedanken. Außerdem geht ein großes Dankeschön an unsere Gastfamilie, Familie Koppmeier."

Bildunterschrift (v.l.): Johannes Zenke, International Office HSHL; Thomas Schulte, BHTC Geschäftsführer; Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld, HSHL-Präsident; Hayden Sutherland; Craig Leknys; Dr. Andreas Teuner, BHTC Geschäftsführer

Während ihres Aufenthalts in Lippstadt stehen Craig Leknys und Hayden Sutherland gerne auch für ein Interview zur Verfügung. Terminvereinbarung bitte über Johanna Bömken, johanna.boemken@hshl.de, Tel.: 02381-8789-113.

Über die Hochschule Hamm-Lippstadt:
Mit der Entscheidung der nordrhein-westfälischen Landesregierung, eine neue staatliche Fachhochschule in Hamm und Lippstadt aufzubauen, wurde 2009 der Grundstein für eine Hochschule neuen Profils gelegt. Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld und Vizepräsident Karl-Heinz Sandknop haben gemeinsam mit ihrem Team praxiserfahrener Professorinnen und Professoren ein innovatives Studienangebot im Bereich der Ingenieurswissenschaften entwickelt.

Aktuell sind knapp 3.300 Studierende in zehn Bachelor- sowie drei Masterstudiengängen eingeschrieben. Im Jahr 2015 kommen weitere vier Bachelor- und zwei Masterstudiengänge hinzu. Besonderen Wert legt die Hochschule auf interdisziplinäre Ausrichtung, Marktorientierung und hohen Praxisbezug in der Lehre. In den nächsten Jahren wird sich das Studienangebot weiterentwickeln und aktuelle wie zukünftige Fragestellungen aufgreifen. Mit den 2014 bezogenen Neubauten in Hamm und Lippstadt bietet die Hochschule modernste Gebäude und Einrichtungen und damit ideale Bedingungen für die Ausbildung kreativer Ingenieurinnen und Ingenieure. Der Doppel-Campus bietet Raum für insgesamt ca. 4.000 Studierende.

http://www.hshl.de
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Hamm-Lippstadt begrüßt Gäste aus Australien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292100/">Hochschule Hamm-Lippstadt begrüßt Gäste aus Australien </a>