Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. Dezember 2017 

Ehrenpromotion von Stephan Stachorski

04.02.2015 - (idw) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Der Fachbereich Philosophie und Philologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zeichnet den Literaturwissenschaftler Stephan Stachorski für seine besonderen Verdienste um die Wissenschaft mit der Ehrendoktorwürde aus. Stephan Stachorski ist maßgeblich an der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe der Werke Thomas Manns beteiligt. Wir laden Sie herzlich ein zu der

Ehrenpromotion von Stephan Stachorski M.A.
am Montag, den 9. Februar 2015, um 18:00 Uhr,
Atrium maximum (Alte Mensa),
Johann-Joachim-Becher-Weg 5,
Campus der Universität Mainz

Nach der Begrüßung durch den Dekan des Fachbereichs Philosophie und Philologie, Univ.-Prof. Dr. Stephan Jolie, wird Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Kurzke die Laudatio halten. Der Titel des anschließenden Vortrags von Stephan Stachorski lautet Teuflischer Verführer oder guter Arzt und Nachbar. Neues zum Fitelberg-Kapitel in Thomas Manns Roman Doktor Faustus. Es folgt die Verleihung der Ehrendoktorwürde. Den musikalischen Rahmen gestalten Florian Küppers (Gesang) und Christian Rohrbach (Klavier).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung bis zum 6. Februar an die E-Mail-Adresse DekanFB05@uni-mainz.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Univ.-Prof. Dr. Stephan Jolie
Dekan
Fachbereich 05: Philosophie und Philologie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel. +49 6131 39-23077
Fax +49 6131 39-20085
E-Mail: DekanFB05@uni-mainz.de
http://www.fb05.uni-mainz.de/1187.php
uniprotokolle > Nachrichten > Ehrenpromotion von Stephan Stachorski
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292190/">Ehrenpromotion von Stephan Stachorski </a>