Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Neuer internationaler Doppelabschluss Audio Communication and Sonology

04.02.2015 - (idw) Technische Universität Berlin

Neuer internationaler Doppelabschluss Audio Communication and Sonology an der TU Berlin und dem Royal Conservatoire The Hague

Mit dem Wintersemester 2014/15 startete ein neues Double Degree Masterprogramm Audio Communication and Sonology als Kooperation zwischen der TU Berlin und dem Royal Conservatoire in Den Haag. Das Studium verbindet in bundesweit einzigartiger Weise ein theoretisch fundiertes wissenschaftliches Studium in den Bereichen Akustik, Audiotechnik, Signalverarbeitung und Musikwissenschaft am Fachgebiet Audiokommunikation der TU Berlin mit einem künstlerisch ausgerichteten Studium im Bereich der elektroakustischen Musik, der Computermusik und Klangkunst am Institute of Sonology des Royal Conservatoire.

Beide Institute haben eine lange Tradition in der Erforschung und Vermittlung akustischer Medienkunst, die bis in die 1950er Jahre zurückreicht. Seit 2000 wird die internationale Zusammenarbeit auf diesem Gebiet an der TU Berlin durch die internationale Edgard-Varèse-Gastprofessur für Computermusik des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) gefördert.

Den Studierenden eröffnet das Double Degree-Programm eine Doppelqualifikation mit ausgezeichneten Chancen für eine internationale Berufskarriere. Der Studienverlauf sieht ein einjähriges Studium im Studiengang Audiokommunikation und -technologie in Berlin vor, gefolgt von einem einjährigen Studium im Studiengang Sonology in Den Haag.

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten zwei Master-Abschlüsse (M.Sc./M.Mus.) der jeweiligen Institution. Interessenten bewerben sich zunächst für den Studiengang Audiokommunikation und -technologie an der TU Berlin, sowie gegen Ende des ersten Fachsemesters (bis zum 15. Februar) für einen Wechsel nach Den Haag. Das Studium in Den Haag beginnt dann mit dem dritten Fachsemester im Oktober des gleichen Jahres. Ausgeschrieben werden sechs Studienplätze.

Nähere Informationen zum Studium und zu den Bewerbungsmodalitäten unter:http://www.ak.tu-berlin.de/menue/lehre/double-degree_audio_communication_and_son...

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:
Prof. Dr. Stefan Weinzierl
TU Berlin
Studiengangskoordinator und Leiter des Fachgebietes Audiokommunikation
stefan.weinzierl@tu-berlin.de
Tel.: 030/314-25359

Rebekka Orlowsky-Ott M.A.
TU Berlin
Referentin für Studium & Lehre / Auslandsbeauftragte
Fakultät I Geisteswissenschaften
rebecca.orlowsky@tu-berlin.de
Tel.: 030/314-73145

Dr. Kees Tazelaar
Studiengangskoordinator Institute of Sonology
Royal Conservatoire The Hague
tazelaar@koncon.nl Weitere Informationen:http://www.ak.tu-berlin.de/menue/lehre/double-degree_audio_communication_and_son...
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer internationaler Doppelabschluss Audio Communication and Sonology
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/292202/">Neuer internationaler Doppelabschluss Audio Communication and Sonology </a>